Was ist das für ein Modell?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Was ist das für ein Modell?

Beitragvon 5412 » Fr 19. Mai 2017, 11:59

Gestern habe ich im vorbeifahren einen sehr großen Audi (etwa Q5) mit einem E-Kennzeichen bemerkt. Ich dachte die hätten aktuell nur den E-Tron. Leider ging es zu schnell.
5412
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 16:38

Anzeige

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon 150kW » Fr 19. Mai 2017, 12:04

Audi hat den A3 e-tron und den Q7 e-tron (beides PHEV).
Wenn das Fahrzeug was du gesehen hast keine Außenspiegel hatte, war es ein e-tron quattro Erlkönig ;)
150kW
 
Beiträge: 1046
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon motion » Fr 19. Mai 2017, 16:16

motion
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon 5412 » Fr 19. Mai 2017, 17:08

Ich meine da waren Seitenspiegel zu sehen. Aber ich war so überrascht von dem E auf dem Kennzeichen das ich alles andere vergessen habe.
5412
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 16:38

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon Jack76 » Fr 19. Mai 2017, 19:12

Q7 étron PHEV, eindeutiger kann man kaum aufzeigen wie idiotisch die Vergabe der E-Kennzeichen geregelt ist. Wo man die letzten 10 Jahre den Diesel als den Heilsbringer für die CO2-Werte gepriesen hat und dank angepasster Regelungen und Testverfahren auch in der Theorie zum Umweltheilsbringer stilisiert hat, bis man dann endlich durch die Realität wieder eingeholt wurde ist das Dieselthema nun abgesungen, jetzt kommt halt die "Elektrifizierung des Antriebsstranges" als neuer Heilsbringer... Vergessen sollte man hierbei allerdings nie, dass mit Antriebsstrang im Wortlaut eben jener Hersteller grundsätzlich der Verbrenner gemeint ist. Der E-Motor ist als Hilfsantrieb ausgelegt und dient lediglich der Erreichung gesetzlicher Vorgaben. Im Grunde nichts anderes wie die Abschaltung der Abgasreinigung bei <20°C zur Erfüllung der gesetzlich geforderten Umweltauflagen. Kein echter Fortschritt, keine Entwicklung nur quälend langes festhalten an und melken der alten Verbrennerkuh...
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon 5412 » Fr 19. Mai 2017, 20:07

Und bedeutet Hybrid nicht auch beide Welten in Hinblick auf Kosten und Wartung? Hybrid wäre für mich auch keine Lösung. Auch so große Autos sind gar nicht meins.
5412
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 16:38

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon motion » Fr 19. Mai 2017, 20:18

Der A3 e-tron kann es nicht gewesen sein, du schriebst ja von einem sehr großen Audi.

Es gibt auch Plug-In-Hybride, die ihren Reiz haben. Hier ist einer davon. :-D

Bild
motion
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon Jack76 » Fr 19. Mai 2017, 20:28

motion hat geschrieben:
Der A3 e-tron kann es nicht gewesen sein, du schriebst ja von einem sehr großen Audi.

Es gibt auch Plug-In-Hybride, die ihren Reiz haben. Hier ist einer davon. :-D


Brummt & krawallt wie Erkan im fetten 3er und stinkt von hinten wie der Trecker von Bauer Erwin... Danke, aber "geil" geht mittlerweile anders! :lol:
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon motion » Sa 20. Mai 2017, 00:03

Was eine beleidigende Herabwürdigung. :evil:

Dieses Automobil ist ein Kunstwerk, mit den technischen Anspruch eines NASA-Projekts.
Dein Vergleich mit einen 3er zeigt, das du keine Ahnung von Automobilen hast.
motion
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: Was ist das für ein Modell?

Beitragvon wrzlpfrmft » Sa 20. Mai 2017, 08:24

"Kunstwerk" trifft es wohl besser als du denkst: Kunst ist für Nicht-Kunst-Interessierte überflüssig wie ein Kropf - wie man jedes Mal an den Diskussionen sieht, wenn irgendwo ein "Kunstwerk" aufgestellt werden soll.

Da hat der (der Q7 e-tron) eine Reichweite von 30 km elektrisch und darf ein "E" auf dem Kennzeichen tragen. Irgendwie muss man uns ja vorgaukeln, dass EVs auf dem Vormarsch sind...
i3 94 Ah nonREX, Protonic Blue, seit 20.10.16
wrzlpfrmft
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 23. Aug 2016, 12:00
Wohnort: Bad Aibling

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: arne.fischer, Djadschading, joschka, nr.21, TMi3 und 11 Gäste