Warum meine 40000 elektrischen Kilometer NIE genug sind

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Warum meine 40000 elektrischen Kilometer NIE genug sind

Beitragvon E_souli » Fr 1. Mai 2015, 23:15

Soul EV hat geschrieben:
E_souli hat geschrieben:
Soul EV hat geschrieben:
Und was soll ich bei meinen 50000 km mit e-Antrieb sagen. :roll: :roll: :lol:


super. das kannst du sagen

Mir war einfach mal danach, auch dem FORUM, den Usern, Guy zu danken


Was hat das Forum, die User und Guy damit zu tun? Ich fuhr schon elektrisch 2009. Gab es das Forum damals schon??


Ich stromer seit 13 1/2 Monaten.

Das Forum verdanke ich, das ich überhaupt noch stromer.
Durch Unterstützung in Form von Tipps, das Ladesäulenverzeichnis, das Verständnis für Praxis die mir anfänglich fehlte.
Guy der das Forum hier aufgebaut hat. User die mir mit Rat und Tat MUT gemacht haben.
Die mir eigene Fehler aufzeigten, die mir gezeigt haben, wie es funktioniert und das es doch funktioniert, woran ich dann und wann zweifelte.

Deswegen das Posting, weil mir bei der runden Zahl von 40000 elektrischen Kilometern danach war und das Forum heute mein erster Gedankewar, als die 40000 geknackt waren.

DESHALB !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Herzlichen Glückwunsch

Beitragvon Efan » Fr 1. Mai 2015, 23:23

zu deinen 40k Kilometern!

Ich werde sie dereinst auch erreichen. ;-)

Wird aber länger dauern.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Warum meine 40000 elektrischen Kilometer NIE genug sind

Beitragvon Cavaron » Sa 2. Mai 2015, 08:28

Glückwunsch zu 40k*!

Die waren aber nicht alle mit dem Soul, oder?

*ohne Kriegshammer... Insider... :lol:
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Warum meine 40000 elektrischen Kilometer NIE genug sind

Beitragvon E_souli » Sa 2. Mai 2015, 09:08

Cavaron hat geschrieben:
Glückwunsch zu 40k*!

Die waren aber nicht alle mit dem Soul, oder?

*ohne Kriegshammer... Insider... :lol:


Nein, erst i3, dann bisschen Leaf und Zoe (immer Leihwagen für paar Tage, jetzt seit 11000 km Soul EV
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: santa und 4 Gäste