VW bestellt Batterien für 20 Mrd. €

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: VW bestellt Batterien für 20 Mrd. €

Beitragvon Naheris » Di 20. Mär 2018, 18:41

Nach CATL ist nun auch LG Chem und Samsung für die Lieferung von Akkuzellen bestätigt. SK Innovations hat nach Berichten nicht mit geboten, weil ihnen der Kaufpreis zu gering war - VAG hat scheinbar Preise um bzw. unter 100 USD/kWh verhandelt hat. Dies könnte laut einem Insider auch erfolg gehabt haben, womit diese magische Grenze nun angetestet oder sogar gefallen ist. VAG dürfte zudem günstigere Preise bekommen als GM.

Dies liegt wohl auch an zwei Dingen:
- dem Wegfall des chinesischen Marktes für die koreanischen Unternehmen,
- und die geschätzt 40 bis 50 Mrd. USD, welche VAG nun bis 2025 für Zellen ausgeschrieben hat (das sind, wenn man ab 2020 mit der ID-Serie ausgeht, 6.6 - 8.3 Mrd. USD im Jahr, bzw. bei den angegebenen 100 USD/kWh dann 66-83 GWh im Jahr).

Quellen:
http://www.businesskorea.co.kr/english/news/industry/21085-opportunity-and-challenge-orders-volkswagen-give-breakthrough-korean-battery
https://www.electrive.net/2018/03/17/vw-setzt-auch-auf-zellen-von-lg-chem-und-samsung-sdi/

Die Akkuversorgung von VAG dürfte damit wohl gesichert sein.
Naheris
 
Beiträge: 1230
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Anzeige

Re: VW bestellt Batterien für 20 Mrd. €

Beitragvon Super-E » Mi 21. Mär 2018, 13:35

Und ich glaube es sollte langsam klar werden, wieso VW sich die Zellproduktion nicht selbst ans Bein binden will. VW sagt wie viel, wann, und aufgrund der Konkurrenzsituation kann man sogar den Preis unglaublich drücken, ohne großartig vorab Geld in die Hand nehmen zu müssen...

Wäre interessant zu wissen, ob TESLA an den Preis rankommt - derzeit (Teilauslastung der Fabrik) sicher nicht. Möglicherweise geht das in dem Fall aber auch zu Lasten von Panasonic...

Ich glaube damit sollte man jetzt auch das "VW kündigt doch eh nur an" mal langsam einstellen. Und wem haben wir das zu verdanken? Dem Abgasskandal! Wie so oft kann aus einer Kathastrophe doch noch was Gutes werden...
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste