Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon eDEVIL » Sa 22. Okt 2016, 21:44

Kelomat hat geschrieben:
Mein Japan Leaf heizt immer wenn ich ihn per App einschalte. Angesteckt oder nicht, er heizt.

ja, das hab ich da im Winter auch immer gemacht 2h vorheizen hat da schon etwas gebracht :lol:

Dann kontn eich die erste halbe stunde komplett ohne heizung fahren :geek:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon Hinundher » Sa 22. Okt 2016, 22:04

Unser E-Saxo heizt immer egal ob am Laden oder sonstwo , Zündung EIN Heizungstemperaturregler ON voila auch bei -20 Grad Wohnzimmer Temperatur solange genügend Benzin im 7 Liter Tank und Energie in der 12 Volt Versorgungsbatterie um die Webasto Stand Heizung zu versorgen ist :mrgreen:

Unabhängig von der Fahrbatterie auch bei Fahrbatterie Leer noch so lange die Versorgungsbatterie Energie hat ( bei Strandung, warten auf die Assistance ) bei Zündung EIN und genügend Energie in der Fahrbatterie wird die Versorgungsbatterie nachgeladen also Heizung in fast jeder Situation :thumb:

Gestern das erstemal Eis auf der Frontscheibe in nulkomanix weggeheitzt .

LG.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3847
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon 300bar » Sa 22. Okt 2016, 23:22

Kia Soul EV
Heizung funktioniert beim Laden mit AC und DC.
Während das Fahrzeug angeschlossen ist, kann die Heizung genauso benutzt werden wie während der Fahrt,
Die Temperatur kann regulert werden. Die Zündung muss eingeschaltet sein. ( mit Timer natürlich nicht)
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon Glanter » Mo 24. Okt 2016, 08:47

eDEVIL hat geschrieben:
J,a beim LEaf ging das wenigsten an Chademo
Im Winter sind 20-30min am schnellader sonst etwas kühl

Japanleaf heizt nicht wenn man an CHAdeMO lädt. Die Lüftung geht zwar und es kommt auch eine kurze Zeit lang warme Luft aber auch nur weil der Wasserkreislauf noch warm ist. Das PTC-Heizelement zieht aber keinen Strom.
Was ich noch nicht versucht habe ist die Heizung per App ein zu schalten.

Das Problem habe ich allerdings seit einiger Zeit nicht mehr da ich wie k-siegi eine Dieselstandheizung verbaut habe ;)
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 248
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon palim_palim » Mo 24. Okt 2016, 09:15

i3 mit Wärmepumpe:

An der Ladesäule einfach Zündung an, und die Klimaautomatik inkl. Heizung funktioniert genauso gut wie auch während der Fahrt.
Bislang getestet an 16A und 32A AC Säulen, sowie an 20kW CCS.
Finde das sehr angenehm, weil man beim ZOE immer mit dem Ladetimer herumtricksen musste, mit Tür auf/ Tür zu usw., das war sehr nervig. Und unter 30% SOC musste man frieren.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon sabter » Mo 24. Okt 2016, 10:02

Glanter hat geschrieben:
Japanleaf heizt nicht wenn man an CHAdeMO lädt. ...


Meines Erachtens schon - Auto muss eingeschaltet sein und die Heizung mit dem Knopf AC eingeschaltet werden.
Wenn ich das jetzt auswendig richtig geschrieben hab. Ich hatte es auf jeden Fall bei der letzten Chademo-Ladung warm.

Gruß
Sabter
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ioniq seit 05/2017
sabter
 
Beiträge: 224
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:22

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon trilobyte » Mo 24. Okt 2016, 16:39

palim_palim hat geschrieben:
i3 mit Wärmepumpe:

An der Ladesäule einfach Zündung an, und die Klimaautomatik inkl. Heizung funktioniert genauso gut wie auch während der Fahrt.
Bislang getestet an 16A und 32A AC Säulen, sowie an 20kW CCS.
Finde das sehr angenehm, weil man beim ZOE immer mit dem Ladetimer herumtricksen musste, mit Tür auf/ Tür zu usw., das war sehr nervig. Und unter 30% SOC musste man frieren.



das geht bei mir nicht. der bläst nur kalt. jedenfalls wenn ich vorher nicht gefahren bin. ich hatte mich letzhin zum codieren ins auto gesetzt und da heizt gar nichts. erst wenn ich D einlege und auf der bremse stehe. alternativ kann ich aber die vorklimatisierung einschalten. die kann man interessanterweise nicht mehr abstellen ausser man legt D ein.

gruss
siegi
I3 Fuid Black 94Ah 20" Felgen
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 214
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon palim_palim » Mo 24. Okt 2016, 17:17

trilobyte hat geschrieben:

das geht bei mir nicht. der bläst nur kalt. jedenfalls wenn ich vorher nicht gefahren bin. ich hatte mich letzhin zum codieren ins auto gesetzt und da heizt gar nichts. erst wenn ich D einlege und auf der bremse stehe. alternativ kann ich aber die vorklimatisierung einschalten. die kann man interessanterweise nicht mehr abstellen ausser man legt D ein.

gruss
siegi


i3 BEV mit Wärmepumpe? Welcher Softwarestand?
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon trilobyte » Mo 24. Okt 2016, 17:31

ja 94Ah BEV softwarestand: I001-16-07-503

gruss
siegi
I3 Fuid Black 94Ah 20" Felgen
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 214
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: Vergleich Heizung während des Ladens diverser Autos

Beitragvon bene » Mo 24. Okt 2016, 18:25

ZOE R240:
Nach Tastendruck auf der Fernbedienung wird 10 Minuten lang geheizt.
Soeben mit angeschlossenem Ladekabel und SOC über 50% getestet.
bene
 
Beiträge: 8
Registriert: So 8. Nov 2015, 09:09

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste