Verbrenner probegefahren...

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Verbrenner probegefahren...

Beitragvon DeJay58 » Mi 29. Apr 2015, 09:22

Hab ich mir auch schon gedacht das zu übersetzen!
@Powertower: ist doch sowas von egal.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3719
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Verbrenner probegefahren...

Beitragvon Rudi L. » Mi 29. Apr 2015, 10:13

wirklich genial geschrieben.
Rudi L.
 

Re: Verbrenner probegefahren...

Beitragvon Elektrolurch » Mi 29. Apr 2015, 10:50

Super! :lol:

Übersetzung mach ich gerne, aber gebt mir ein paar Tage Zeit, muss ja irgendwann auch mal arbeiten... ;) Werde dann hier den Link posten.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2748
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Verbrenner probegefahren...

Beitragvon Elektrolurch » Mi 29. Apr 2015, 17:02

OK, ging doch schneller, hier der übersetzte Artikel: "Verbrenner-Testfahrt". Mit freundlicher Genehmigung des Autors - Thank you very much, Tibor!
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2748
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Verbrenner probegefahren...

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 16. Dez 2015, 15:27

"We also begun to understand why there must be so many petrol stations everywhere, if all petrol cars always have to drive to them to refuel. Imagine if you could charge your electric car only at the power companies’ most expensive fast chargers – and nowhere else!"

Ich denke leider, dass die Fahrzeughersteller genau das wollen... shit. (siehe CCS und die neueste Preispolitik)
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2830
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Verbrenner probegefahren...

Beitragvon mutle » Mi 16. Dez 2015, 15:46

Das tolle an CCS ist dass man immer auch einen Typ-2 Anschluss dabei hat, es ist also gar nicht möglich das Heimladen zu verbieten...
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 23:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Verbrenner probegefahren...

Beitragvon Berndte » Mi 16. Dez 2015, 16:18

Wieso?
Man kann auch ein Fahrzeug konstruieren, welches keinen eigenen Bordlader mehr hat, sondern nur noch über CCS geladen werden kann. ... ui... nicht, dass ich jetzt jemanden auf falsche Gedanken bringe! :roll:
Beim e-Golf zB ist das ja schon mal ein Vorgeschmack. Langstrecke geht hier wirklich nur mit CCS.... und wer kann die bauen? Mit Sicherheit kein kleiner privater Anbieter (Hotel, Gaststätte, Privat). Durch die hohen Installations-, Unterhalts- und Anschaffungskostenkosten kann man auch super die hohen Preise dann begründen!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5422
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste