VDA-Wissmann wird zum E-Mobilfan

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

VDA-Wissmann wird zum E-Mobilfan

Beitragvon Eifel-Thomas » Do 5. Jan 2017, 08:51

Quatsch! Natürlich nur in der Überschrift, danach wurde er wieder ganz der alte A....

https://ecomento.tv/2017/01/05/vda-chef ... r-zukunft/

Viele Grüße vom Eifel-Thomas
Geschafft! Kein Verbrenner mehr im Haushalt. 1mal Zoe R90 und 2mal Fluence ZE. :D
Benutzeravatar
Eifel-Thomas
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 11. Sep 2014, 16:14
Wohnort: 54597 Pronsfeld/Eifel

Anzeige

Re: VDA-Wissmann wird zum E-Mobilfan

Beitragvon Smartpanel » Do 5. Jan 2017, 09:11

Mal wieder die Aneinanderreihung der üblichen Beschwörungstheorien des sauberen Verbrenners.

Besonders sinnfrei ist die folgende Aussage:
Auch beim geplanten Verbrenner-Verbot der Grünen ab 2030 müsse man global denken: „Diejenigen, die das fordern, ignorieren, dass wir nicht auf einer Insel leben, sondern im internationalen Wettbewerb stehen“, so Wissmann. „Drei von vier Autos, die wir in Deutschland produzieren, gehen in den Export. Eine deutsche Festlegung, dass der Verbrennungsmotor ab 2030 nicht mehr zugelassen wird, macht daher industrie- und umweltpolitisch keinen Sinn“.

Also Nicaragua und Äthiopien: Folgt der Weisheit unseres Herrn Wissmann und baut keinen Kaffee mehr an. Ihr trinkt ja kaum welchen. *weltgrößte Hauptanbaugebiete für Kaffee

Auch das hier:
"...Elektromobilität ... mache aber nur dann Sinn, wenn sie in der gesamten Wertschöpfungskette klimaneutral ist – von der Produktion über den Betrieb bis zum Recycling“.
Ja reicht für den Anfang nicht einfach besser ? (als beim Verbrenner). Muß es denn sofort perfekt sein ?

EV real ca. 85g CO2e/km inkl. Mehraufwand f. Batterieherstellung, Verbrenner ca. 180g CO2/km
Und das EV wird immer emissionsärmer je älter es wird, der Verbrenner immer schlechter. *Strommix
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 324
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: VDA-Wissmann wird zum E-Mobilfan

Beitragvon HubertB » Do 5. Jan 2017, 11:38

"Mit dem Untersuchungsausschuss im Europäischen Parlament, der eingeleiteten Reform der Typgenehmigung und der umfassenden Gesetzgebung zu RDE“, dem neuen CO2-Messverfahren, seien bereits „eine Reihe wichtiger Maßnahmen getroffen worden, um Transparenz herzustellen sowie präzisere und einheitlichere Regeln für die Zulassung von Neuwagen in Europa zu definieren“.

Übersetzt: Unsere Lobbyisten werden auch weiter dafür sorgen dass wir die Vorschriften verwässern können.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste