Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon Robert » Do 11. Dez 2014, 21:10

Wir sollten das Unwort des Jahres 2014 am Elektromobilitäts -Sektor wählen.

Mein Favorit: Teslafighter (ach wie liebe ich die Audi Klamauktruppe !) :mrgreen:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon midimal » Do 11. Dez 2014, 21:43

Robert hat geschrieben:
Wir sollten das Unwort des Jahres 2014 am Elektromobilitäts -Sektor wählen.

Mein Favorit: Teslafighter (ach wie liebe ich die Audi Klamauktruppe !) :mrgreen:


In 2 Jahren heißt es : Teslalooser (Wort des Jahres 2016)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5973
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon Jogi » Do 11. Dez 2014, 22:03

Ich hätte da viiieeel bööhsere Kandidaten... :twisted:
(Sind jetzt halt nur auf D bezogen):

Wie wär's z. B. mit "Schaufenster" ?

Oder "Elektromobilitätsgesetz" ?

Oder einfach nur [Eine] "Million" [bis 2020] ?
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3188
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon e-lectrified » Do 11. Dez 2014, 22:54

Ganz klar: "Mindeststandard"!!!
e-lectrified
 

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon eDEVIL » Do 11. Dez 2014, 23:09

Schaufenster ist ein guter Kandidat. Wird ja auch gern mal als Kellerfenster bezeichnet. :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon bm3 » Do 11. Dez 2014, 23:13

Nationale Plattform Elektromobilität ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5699
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon MarkusD » Fr 12. Dez 2014, 06:14

Reichweitenangst
MarkusD
 

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon Elektromote » Fr 12. Dez 2014, 07:26

Hocheffizientedieselmotoren
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon TeeKay » Fr 12. Dez 2014, 08:11

Flüsterdiesel?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Unwort des Jahres 2014 - Elektromobilität

Beitragvon sabter » Fr 12. Dez 2014, 08:23

"Elektromobilität" finde ich schon Unwort genug - wer sagt schon Verbrennermobilität?
Und mit dem Leaf durch D zu fahren hat wenig mit Mobilität zu tun...
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ioniq seit 05/2017
sabter
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:22

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste