Umweltplakette

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Umweltplakette

Beitragvon Karlsson » Di 20. Jun 2017, 12:05

MineCooky hat geschrieben:
Wenn Du einen Thread zu unseriösen Reichweitenangaben machst komm ich auch nicht und erzähl Dir das der Thread sinnlos ist weil die Angaben auch nicht unseriöser als Verbrauchsangaben bei Verbrenner sind.

Du hast hier offensichtlich was falsch verstanden. Es ging da nicht um genormte NEFZ Angaben sondern um Angaben von Usern, die wissentlich relevante Informationen weglassen und so Newbies ins offene Messer laufen lassen.
Motto Tesla schafft 600km und Tesla schafft 250km/h => also kann man mit einem Tesla in 2,4h 600km fahren.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12554
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Umweltplakette

Beitragvon Alex1 » Di 20. Jun 2017, 22:05

Ach Karlsson, verarbeite mal Deinen Komplex!

NIEMAND, absolut NIEMAND hat hier das propagiert, was Du - durchaus in abwertender Absicht - hier unterstellst :roll:

300/150 km Reichweite sind mit der Zoe völlig real, wenn man - Zitat Karlsson - "nicht zu schnell fährt" :twisted:

:twisted: "Newbies ins Messer laufen lassen" macht hier niemand. Seitenweise nur meckern, das schon eher :evil:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Umweltplakette

Beitragvon MineCooky » Mi 21. Jun 2017, 05:35

Wollt ihr das nicht vielleicht in dem Thread dazu klären?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Umweltplakette

Beitragvon Karlsson » Mi 21. Jun 2017, 12:19

Es gibt da nichts zu klären. Ich empfehle Dir einfach, ihn zu ignorieren.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12554
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Umweltplakette

Beitragvon iOnier » Mi 21. Jun 2017, 21:54

Wenn man Euer gegenseitiges dämliches Angeseier nicht ertragen möchte muss man Euch leider beide ignorieren.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1457
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Umweltplakette

Beitragvon Taxi-Stromer » Fr 23. Jun 2017, 21:49

drilling hat geschrieben:
Falsches Kennzeichen.

Ach das macht doch nichts!

Ich fahre mit meinem Leaf hier in Österreich nun schon 19 Monate die grüne Plakette mit dem ursprünglichen Kennzeichen als Vorführwagen eines Leipziger Autohauses spazieren.... :lol:
8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 941
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: motion und 6 Gäste