Umweltbundesamt warnt

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Umweltbundesamt warnt

Beitragvon emobicon » Do 8. Mär 2018, 16:53

50.000 verlorene Lebensjahre durch Stickstoffdioxid

Fahrverbote in Deutschland sollen für weniger Stickoxide in der Luft sorgen. Eine aktuelle Untersuchung des Umweltbundesamtes macht deutlich, wie stark die Gesundheit unter den Gasen leidet.

ERSCHRECKEND die aktuellen Ergebnisse

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagno ... 97050.html
emobicon
 

Anzeige

Re: Umweltbundesamt warnt

Beitragvon Alex1 » Do 8. Mär 2018, 17:00

Und das nur durch die Hintergrundkonzentration. Die erhöhten Konzentrationen in den Städten wurden gar nicht berücksichtigt.

Wieviele Dieseltote brauchen wir noch?
Herzliche Grüße
Alex
Zoe seit 04/14 104.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11235
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Umweltbundesamt warnt

Beitragvon Tho » Do 8. Mär 2018, 17:31

Zu viele. Jeder Dieseltote ist einer zuviel. :(
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7045
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Umweltbundesamt warnt

Beitragvon OlafSt » Do 8. Mär 2018, 20:28

Wenn man diese Studie betrachtet, sieht man nur eine Unmenge an Diagrammen, aber wenig substanzielles. Einen klaren Zusammenhang zwischen NOx und verschiedenen Atemwegserkrankungen stellt auch das UBA nicht her. Sie schreiben sogar ausdrücklich, das sie das nicht tun.

Somit ist diese Studie nur ein Angstmacher für den "einfachen" Verstand, der beim ersten Diagramm schon abwinkt.

Aber: Als COPD-Erkrankter bin ich sofort ein erklärter Diesel-Feind, wenn es einen kausalen Zusammenhang zwischen NOx und meiner COPD gibt. Ich möchte nicht so gern, das sich das verschlimmert... Aber bis dahin war und ist das Rauchen klar schuld an der (meinen) COPD.
OlafSt
 
Beiträge: 155
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 22:49

Re: Umweltbundesamt warnt

Beitragvon Alex1 » Do 8. Mär 2018, 20:41

OlafSt hat geschrieben:
Wenn man diese Studie betrachtet, sieht man nur eine Unmenge an Diagrammen, aber wenig substanzielles.
Was wäre denn Deiner Meinung nach "substanziell"? Läsest Du öfters Studien, könntest Du das besser beurteilen.
Einen klaren Zusammenhang zwischen NOx und verschiedenen Atemwegserkrankungen stellt auch das UBA nicht her. Sie schreiben sogar ausdrücklich, das sie das nicht tun.
Der Zusammenhang ist genauso klar wie beim Rauchen, nur ist die Maßzahl anders.
Somit ist diese Studie nur ein Angstmacher für den "einfachen" Verstand, der beim ersten Diagramm schon abwinkt.
Ist sie dadurch falsch, dass ein "einfacher" Verstand sie nicht kapiert?
Aber: Als COPD-Erkrankter bin ich sofort ein erklärter Diesel-Feind, wenn es einen kausalen Zusammenhang zwischen NOx und meiner COPD gibt. Ich möchte nicht so gern, das sich das verschlimmert... Aber bis dahin war und ist das Rauchen klar schuld an der (meinen) COPD.
Die Welt ist nicht eindimensional. Auch Deine COPD hat viele Ursachen. Es geht hier - wie allgemein in der Epidemiologie - um Einflussfaktoren und deren Wertung. Die Einen sind eben größer, die Anderen sind kleiner. Frag mal Deinen Lungenfacharzt.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe seit 04/14 104.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11235
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste