Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Welchen Strom nutzt Ihr zuhause?

Normalstrom aus der Steckdose
23
15%
100% Ökostrom aus Erneuerbaren Energien
130
85%
 
Abstimmungen insgesamt : 153

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon Tho » Fr 30. Okt 2015, 16:52

Naja, wenn sie die lokale Ladekarte brauchen und man die nicht ohne Stromvertrag bekommt wirds schwierig.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5718
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon m.k » Fr 30. Okt 2015, 17:06

[x] Beides
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 976
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon darklight » Fr 30. Okt 2015, 17:27

Tho hat geschrieben:
Naja, wenn sie die lokale Ladekarte brauchen und man die nicht ohne Stromvertrag bekommt wirds schwierig.


Dankeschön das ist genau der Knackpunkt ;)
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon Rasky » Fr 30. Okt 2015, 18:33

Bewusst Strom+ 2016 mit der Option Natur "Green Peace Energy" und der Zusatzoption " Autostrom " ( Rabbattierung 5 Cent pro kw/h). Und 3 kW PV vom Dach und Vaillant EcoPower 1.9 im Keller.
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon Mei » Fr 30. Okt 2015, 19:21

Strom aus Wasserkraft....

Was auch immer das heissen mag.

Und demnächst: http://www.gruenwelt.de/

Keine Ahnung ob das wirklich Grün ist. Ist halt billiger.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 30. Okt 2015, 20:07

ne, grünwelt ist kein echter ökostrom. den gibt es nur hier:
atomausstiegselbermachen.de
alles andere ist nett, oder aber augenwischerei. und letztendlich eben doch nur zeitweise billiger: kosten, die atomkraft zu entsorgen sind nicht mit einkalkuliert und werde uns noch teuer zu stehen bekommen. mal abgesehen davon, das die endlagerung nicht funzt :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4090
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon Lokverführer » Fr 30. Okt 2015, 20:10

Tho hat geschrieben:
Was habt ihr denn zur Zeit? Naturstrom ist doch billiger als viele Anbieter im Standardmix.
Und rechne dann mal noch die 100 EUR rein. ;)


Das will ich sehen!
Ich bezahle durch jährliche Anbieterwechsel inkl. aller Boni und Grundgebühren etwa 18 ct/kWh
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1233
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon Mei » Fr 30. Okt 2015, 20:14

wp-qwertz hat geschrieben:
ne, grünwelt ist kein echter ökostrom. den gibt es nur hier:
atomausstiegselbermachen.de


Schön...
ist nicht bei Verivox drin.
kann kein normalo kaufen.

alles andere ist nett, oder aber augenwischerei. und letztendlich eben doch nur zeitweise billiger:


Ja,
muss natürlich nach 12 Monaten kündigen,...
damit ich zum nächsten wechseln kann.

...die atomkraft zu entsorgen sind nicht mit einkalkuliert und werde uns noch teuer zu stehen bekommen. mal abgesehen davon, das die endlagerung nicht funzt :D


Ja,
das ist mir absolut klar.
Deshalb hab ich schon zumindest mal nen Geigerzähler hier liegen.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon wp-qwertz » Fr 30. Okt 2015, 20:23

geigerzähler ist doch schon einmal ein guter anfang :D !
was ist nicht bei verivox drin? atomausstiegselbermachen.de? wenn du das meinst, ist das auch klar, ist es doch eine eigene hp mit den 4 anbietern aus/ in D, die ökostrom anbieten.

können viele normalso kaufen! es ist halt eine frage der prioritäten :!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4090
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Umfrage: Welchen Strom nutzt Ihr zuhause ?

Beitragvon Mei » Fr 30. Okt 2015, 20:26

wp-qwertz hat geschrieben:
geigerzähler ist doch schon einmal ein guter anfang :D !
was ist nicht bei verivox drin? atomausstiegselbermachen.de? wenn du das meinst, ist das auch klar, ist es doch eine eigene hp mit den 4 anbietern aus/ in D, die ökostrom anbieten.

können viele normalso kaufen! es ist halt eine frage der prioritäten :!:


Hab gerade erst gewechselt.

atomausstiegselbermachen.de

war nicht dabei.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GrauerMausling und 9 Gäste