Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Turbothomas » So 15. Nov 2015, 09:29

Nun ich denke Audi hat den Elektronenschwund noch nicht im Griff. Der Tesla-Feinstfilter im Model X verhindert nicht nur ABC-Kampfstoffe von außen, sondern auch den Elektronenschwund von innen. Bei Audi werden die hochgefährlichen Elektronen (die sind für die Ströme über 100A verantwortlich) ja nicht separiert sondern vagabundieren einfach so um das Auto rum und gefährden die Gesundheit aller, der Insassesn, der Fußgänger und der Autofahrer drumrum. E-Audis dürfen deswegen auch nicht in die Nähe von AKWs um mit ihren vagabundierenden Elektronenfeldern die empfindliche Steuerung der AKWs zu stören.
:lol:
Ironie aus
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1538
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon mitleser » So 15. Nov 2015, 11:56

Die TE-Frage wäre im Unterforum "Prototypen / Studien" besser aufgehoben...
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Twizyflu » So 15. Nov 2015, 11:58

soho träumt schon wieder.
Audi KANN GARNICHTS! Die sind noch weit weg von einem Serien-Release und haben keine Infrastruktur. Nichts.
Viel Spaß mit 800V ;)

Tesla wird bis dahin mit Model X und Model 3 schon längst die Kunden überzeugt und viele Stück abgesetzt haben.

Ein Blech und eine CD und fertig ist der VW ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Karlsson » So 15. Nov 2015, 14:31

Das stimmt so nicht. Audi baut schon recht hochwertige Autos und der Erfolg gibt ihnen recht.
Nur Vorreiter bei modernen Antrieben sind sie halt nicht.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Twizyflu » So 15. Nov 2015, 17:30

Das war auch nur ein Spruch
Ja hochwertige Verbrenner
Bei Elektrofahrzeugen werden wir sehen was kommt
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Robert » So 15. Nov 2015, 21:10

Beim Audi A4 gibt es nicht mal gegen Geld oder gute Worte einen Hybrid ? Peinlich.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4356
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon ATLAN » So 15. Nov 2015, 21:47

...und noch peinlicher: auch keine BEV-Variante... ;)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon bastel42 » So 15. Nov 2015, 22:35

Ihr denkt einfach in zu kleinen Dimensionen.

Audi muss erst den Mond-Rover fertigstellen.

http://www.audi.de/de/brand/de/vorsprun ... -moon.html

Bei 384.400 km "Vorsprung" bis zum Mond bekommt "Sternenstaub" gleich eine andere Bedeutung - das sind nur die Abgase des Diesels.
Benutzeravatar
bastel42
 
Beiträge: 194
Registriert: Di 19. Mai 2015, 11:30

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon mitleser » So 15. Nov 2015, 23:16

Mond war gestern, heute ist Mars!
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon soho » So 15. Nov 2015, 23:24

Der Hybrid für den A4 kommt, schließlich gibt es die C-Klasse auch als Plug-In-Hybrid. Es ist normal, dass bei Markteinführung eines neuen Modells nicht alle Antriebe sofort verfügbar sind.

Audi bringt Ende nächstes Jahres den A4 g-Tron. Der fährt mit Erdgas. 3,3 - 3,6kg verbraucht dieser auf 100km. Damit ist er günstiger als das Model S, oder kann der für 4 € auf 100km fahren (inkl. Ladeverluste)? Der Tank ist in 3 Minuten voll und die Reichweite beträgt über 500km!

Das verbrauchte Kontigent wird aus kurzfristig nicht speicherbaren Windstrom erzeugt (E-Gas). Zudem verbrennt Gas fast rückstandslos und geruchslos, anders als Benzin oder Diesel.

Audi hat immerhin einen Plug-In-Hybrid, der 50km weit rein elektrisch fährt. Auch wenn ich diesen für zu aufwendig halte, so muss man sagen, dass Toyota nur den alten Prius mit 20km elekt. Reichweite hatte. Der jedoch genauso teuer wie der Audi war!
Zuletzt geändert von soho am Mo 16. Nov 2015, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
soho
 
Beiträge: 344
Registriert: Do 27. Aug 2015, 13:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: motion und 11 Gäste