Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Ollinord » Sa 14. Nov 2015, 07:20

Dafür baut Audi aber jetzt ja den neuen Hybrid Q7, mit der größten Batterie überhaupt, aber lest selber:
Dateianhänge
image.png
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Robert » Sa 14. Nov 2015, 07:25

Lachnummer.

Die Mitarbeiter tun mir jetzt schon leid. So wie aktuell bei VW. Der Diesel und Benziner sind entwicklungstechnisch tot. Ende. Sackgasse. Aus.

Wer den Knall noch immer nicht gehört hat, dem ist nicht mehr zu helfen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4351
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Ollinord » Sa 14. Nov 2015, 07:31

Robert hat geschrieben:
Lachnummer.

Die Mitarbeiter tun mir jetzt schon leid. So wie aktuell bei VW. Der Diesel und Benziner sind entwicklungstechnisch tot. Ende. Sackgasse. Aus.

Wer den Knall noch immer nicht gehört hat, dem ist nicht mehr zu helfen.


Ich finde es auch heftig: Fast 400 Kilo extra für nur 50 KM Max. Reichweite bei 17,3 kWh ist schon ärmlich....
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon André » Sa 14. Nov 2015, 08:19

Na das ist doch was für Asphalt-Cowboy's und ähnliche Lichtgestalten, die in der Hauptschule zu blöd waren, die Energieeffizienzklasse ohne Taschenrechner und ohne Schummeln auszurechnen...
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon fbitc » Sa 14. Nov 2015, 09:01

... Die Abwärme des elektrischen Antriebs wird zum heizen genutzt...
Aha
Wusste doch das der Outlander was verkehrt macht
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3768
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Fluencemobil » Sa 14. Nov 2015, 09:28

E_souli hat geschrieben:
Selbst WENN, bleibt die Frage, WO soll ein Wagen (der nicht Tesla ist mit 70/85/90kw) laden ?
Glaubt jemand bei der mangelnden Struktur, mit Fehlern, Ausfällen, zugeparkten Säulen, mit aktuell 50 kw Standard das jemand sich das antut mit 3 Stunden Ladedauer, wenn überhaupt verfügbar ?


Da an den wenigen SLAM Standorten ja meist mehrere CCS Anschlüsse sind, haben sie nur eine change wenn sie 2 Anschlüsse gleichzeitig nutzen können. Da wird man halt noch ein paar Jahre länger entwickeln müssen.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1620
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon ATLAN » Sa 14. Nov 2015, 11:35

Vorsprung durch Nonsens?? Sowas ist einfach nur traurig, vorallem wenn man lange Zeit Audi-fahrer war... :cry:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Flünz » Sa 14. Nov 2015, 11:37

fbitc hat geschrieben:
... Die Abwärme des elektrischen Antriebs wird zum heizen genutzt...
Aha
Wusste doch das der Outlander was verkehrt macht

Das gilt nur für den Abgasturbolader...
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon Tho » Sa 14. Nov 2015, 11:51

ATLAN hat geschrieben:
Vorsprung durch Nonsens?? Sowas ist einfach nur traurig, vorallem wenn man lange Zeit Audi-fahrer war... :cry:

MfG Rudolf

Ja, seit dem Audi A2 ist da nichts effizientes und innovatives mehr gekommen. :(
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5726
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tritt Audi bald Tesla in den A***h? :

Beitragvon sm4rt » Sa 14. Nov 2015, 12:12

DaftWully hat geschrieben:
Zum Threadtitel:

Ja, Audi tritt zu, verfehlt den Allerwertesten knapp und schwingt das Bein gekonnt vor's eigene Kinn. Anschließend wird mit blutendem Unterkiefer der endgültige Sieg des Vorsprungs durch Techkick verkündet.

DaftWully


:D
>> Elektrisches Licht wurde nicht durch die Verbesserung der Kerze erfunden!
>> Gas in cars = film in camera
sm4rt
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 08:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: keyman und 11 Gäste