Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon creative-tec » Di 29. Nov 2016, 12:13

http://ecomento.tv/2016/11/29/toyota-arbeitet-an-elektroauto-batterien-der-naechsten-generation/

"Nun hat der japanische Hersteller einen „Durchbruch“ bei der Entwicklung von Lithium-Ionen Batterien verkündet, der zu Speichern mit längerer Lebenszeit und mehr Reichweite führen soll."

"Toyota hat die weltweit erste Methode zur Überwachung des Verhaltens von Lithium Ionen (Li-Ionen) in Elektrolyt während des Ladens und Entladens von Li-Ionen-Batterien entwickelt. Durch den Einsatz dieser Methode ist es möglich, in Echtzeit das Abweichen von Li-Ionen zu überwachen – eine der Ursachen für den Leistungsrückgang von Li-Ionen-Batterien. "

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Anzeige

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon Karlsson » Di 29. Nov 2016, 13:11

Bei den Ankündigungen zu neuen Superakkus wäre ich eher vorsichtig...
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12605
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon creative-tec » Di 29. Nov 2016, 17:00

Nix Superakku sondern eine verbesserte Zellenüberwachung.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon creative-tec » Mi 30. Nov 2016, 13:06

https://www.produktion.de/nachrichten/unternehmen-maerkte/e-mobility-wird-bei-toyota-zur-chefsache-318.html

"Das Zukunftsgeschäft mit Elektrofahrzeugen ist bei Toyota künftig Chefsache. Akio Toyoda werde die neue Sparte persönlich leiten."

"Toyota hatte mit einiger Verzögerung vor kurzem angekündigt, nun auch auf den künftigen Wachstumsmarkt mit Elektrofahrzeugen zu setzen. Der weltgrößte Autohersteller hatte sich bisher zurückhaltend zu rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen geäußert, allerdings gleichzeitig betont, in die Entwicklung verstärkt einsteigen zu wollen, sobald die Nachfrage zunehme."

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon Karlsson » Mi 30. Nov 2016, 13:08

Nein, sie haben sich eine Software gebastelt, um Zellen zu simulieren und um damit bessere Zellen bauen zu können.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12605
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon creative-tec » Do 1. Dez 2016, 09:52

http://www.automobilwoche.de/article/20161130/NACHRICHTEN/161139991/1276/toyota-macht-beim-wasserstoff-auto-tempo-neuer-mirai-fuer--geplant

".Toyota arbeitet an einer zweiten Generation des Wasserstoffautos Mirai. Das Auto soll in vier Jahren der Öffentlichkeit präsentiert werden. "Die Olympiade 2020 könnte der Ort sein in dem wir den neuen Mirai präsentieren werden", sagte Kiyotaka Ise, Leiter der Forschung und Entwicklung bei Toyota gegenüber der Wirtschaftszeitung Financial Times."

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon Karlsson » Do 1. Dez 2016, 10:12

Wasserstoff.....na sollen sie mal das Geld verbraten.
Ich glaube VW zieht hier Toyota mal deutlich davon..... Toyota beginnt zwar auch jetzt langsam, die Weichen zu stellen, aber VW hat das deutlich früher erkannt.
Ironischerweise wohl auch durch Dieselgate.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12605
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon creative-tec » Do 1. Dez 2016, 12:48

Toyota hat die Weichen für Elektromobilität vor 15Jahren gestellt.


Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon Karlsson » Do 1. Dez 2016, 13:05

creative-tec hat geschrieben:
Toyota hat die Weichen für Elektromobilität vor 15Jahren gestellt.

Ach und deshalb haben die heute so ein breites Angebot? :lol: :lol:
Dann hat VW bestimm schon in den 90ern die Weichen gestellt mit dem Golf3 Citystromer mit Bleiankern.

Toyota hat bis vor kurzem lediglich den Verbrenner weiter optimiert durch ein elektrisches Verspannungsgetriebe. Mit E-Mobilität im eigentlichen Sinn hat das nicht so fürchterlich viel zu tun.
Darüber hinaus gehörte Toyota in der Vergangenheit zu den besonders großen Bremsern.

Deine Faktenresistenz passt aber auch recht gut in diese Zeit.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12605
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Toyota hat es mit den Hybrid vorgemacht

Beitragvon creative-tec » Di 6. Dez 2016, 13:09

Karlsson hat geschrieben:
Wasserstoff.....na sollen sie mal das Geld verbraten.


So wie die deutschen Hersteller Milliarden in die Dieselentwicklung versenkt haben?
Nur mir dem Unterschied dass die Brennstoffzelle eine Investition in die Zukunft ist, der Diesel jedoch war schon damals eine Fehlinvestition.

"Für die deutsche Autoindustrie ist der Diesel-Flop eine peinliche Niederlage. Die Technik japanischer Konkurrenten, die auf Hybrid-Modelle setzen, oder des Branchenneulings Tesla, der mit seinem Elektroauto erfolgreich ist, erweist sich somit als überlegen."
https://www.google.de/amp/www.spiegel.de/auto/aktuell/mercedes-prueft-diesel-stopp-in-den-usa-a-1123112-amp.html?client=ms-android-samsung


Gesendet von meinem SM-N7505 mit Tapatalk
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 215
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: E-lmo, Salomon und 14 Gäste