Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon April2015 » Do 8. Okt 2015, 18:53

soho hat geschrieben:
Bis jetzt geht der Absatz von VW niicht zurück, er steigt an.


Vorsicht: Die aktuellen Zulassungen wurden bereits vor vielen Monaten verkauft. Aktuell läuft meines Erachtens bei VW im Verkauf rein gar nichts. Noch nicht einmal Verbrenner mit Benzinmotor wollen die Leute kaufen.

In der Zulassungsstatistik wird sich das erst in 3-6 Monaten niederschlagen.
April2015
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 18:48

Anzeige

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon prophyta » Do 8. Okt 2015, 19:02

Vielleicht kann ich meinen Leasing e-Golf ja günstig aus der Konkursmasse raus kaufen. :lol:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon Kelomat » Do 8. Okt 2015, 19:07

Ich würde von VW Aktien die Finger lassen! Die müssen zuerst mal sehen das sie den Abgasskandal verkraften und dann wird es vielleicht wieder bergauf gehen - aber auch nur wenn sie die E-Auto Revolution überleben ;)

Jetzt müssen sie mal 11 Millionen Fahrzeuge nachbessern und wenn im besten Fall nur ne neue Software aufgespielt wird und das vielleicht 50€ pro Auto kostet kommen da doch 550 Millionen auf VW zu. Bei manchen Modellen müssen sie was am Motor ändern. Das wird sicher Teurer...
Dann sind da noch die Strafzahlungen die in die Milliarden gehen....

Das dauert sicher ein Jahr bis sich VW erholt, und dann sind die E-Autos noch stärker im Vormarsch. Dann ist VW noch mehr hinten dran. Denn ich glaube kaum das sie jetzt Millionen- in die Entwicklung von E-Fahrzeugen stecken (können)


Bei Tesla sehe ich da eher gute Zukunftschancen.
Tesla ist bei E-Autos das was Apple bei Elektronik ist.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon Don Jan » Do 8. Okt 2015, 19:13

Da ich mich nicht an Spekulationen beteiligen will, sondern eher Fakten wälze, bin ich aus diesem Thread raus. Wenn jemand ernsthafte Entscheidungshilfe zu den Investments will, bitte per PN.
seit 08/15: ZOE Intens Q210 - schwarz, was sonst
bis 08/15: Twizy Technic
bis 03/14: CityEL
Benutzeravatar
Don Jan
 
Beiträge: 110
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 16:44
Wohnort: Wuppertal

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon Solarstromer » Do 8. Okt 2015, 19:15

Tesla verbrennt täglich Geld. Das Geld stammt nur noch von der letzten Kapitalerhöhung, schließlich haben sie noch nie einen Cent verdient. Wenn das Geld aufgebraucht ist, ist die nächste Kapitalerhöhung fällig. Das verwässert die Aktie. Ich denke Tesla wollte durch den Model X Anlauf dieses Defizit ausgleichen. Sie wollten dieses Jahr noch 5000 Stück ausliefern. Die 6 bisher ausgelieferten Fahrzeuge sind vermutlich von der Vorserie und die Produktion ist noch gar nicht angelaufen. Sie wurden vermutlich nur ausgeliefert damit sie in der Bilanz vom 3. Quartal stehen um die Aktionäre zu beschwichtigen. Von einem 7. ausgelieferten Fahrzeug hat man jedenfalls noch nichts gehört. Man munkelt mit der Serienproduktion gibt es Probleme. Die Frontscheibe wäre die größte in einem PKW und macht deshalb Probleme. Diese Begründung halte ich für absurd, schließlich hatte schon vor über 50 Jahren jeder Bus größere Scheiben. Ich denke das soll vom eigentlich Problem ablösen, den Flügeltüren. Wenn sie das nicht in den Griff bekommen, sieht es düster aus.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1700
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon prophyta » Do 8. Okt 2015, 19:26

:kap:
Don Jan hat geschrieben:
Da ich mich nicht an Spekulationen beteiligen will, sondern eher Fakten wälze, bin ich aus diesem Thread raus. Wenn jemand ernsthafte Entscheidungshilfe zu den Investments will, bitte per PN.


:kap:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon Robert » Do 8. Okt 2015, 19:28

Wieso glaubt man, dass bei VW ein Softwareupdate helfen sollte ? Wenn das so einfach wäre hätte man von Haus aus nicht manipulieren müssen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon prophyta » Do 8. Okt 2015, 19:30

Genau , hätte VW ja gleich die Richtige Software einspielen können.
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon Ernesto » Do 8. Okt 2015, 19:33

graefe hat geschrieben:
Bei einer Aktie mit einem KGV >100 steckt eine Menge Zukunftsphantasie. Wenn da geringste Zweifel aufkommen, geht's bergab. Mir persönlich ist Tesla viel zu heiß.
Graefe


Jo ich denke ja auch mal. Wenn das Model 3 2016 vorgestellt wird, könnte es evt. Ende 2017 bei uns sein, denke ich mal. Eher 2018. Und wenn man liest das andere Hersteller nun in 2016 auch größere Reichweiten bringen wollen, siehe Leaf. Ich bin mir nicht sicher ob man dann unbedingt auf das Model 3 setzten soll oder macht!
Ich pers. denke das Model 3 könnt meins werden, wenn Optik und Qualität stimmt. Deswegen wirds nie ein Zoe!
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: Tesla Aktie fällt unter 200€ :-0

Beitragvon me68 » Do 8. Okt 2015, 19:46

Hallo!

Wenn es in ein paar Jahren zwei gleichwertige Elektroautos gibt und auf einem das Tesla-Logo klebt, dann gebe ich Tesla den Vorzug - alleine wegen dem Spirit der Firma!

Mich persönlich interessiert an den angekündigten Fahrzeugen z.Zt. am meisten der Chevy Bolt. Ich denke der wird ein richtiger Knaller.

Martin
Bild

... unterwegs mit einem Citroen C-Zero, Bj. 8/2012
... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 363
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste