Suche optimale E-Transporter Lösung

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon Jan » Mo 20. Jul 2015, 14:57

Mh, na ja E Fan, wenn Du meinst....
Ich kann da nicht mit eigenen Erfahrungen mithalten, sondern nur wiedergeben, was andere Leute schon getestet haben.

Hier der Beitrag über Florida Eis. Kühlung ab 2:10 Minuten.

https://www.youtube.com/watch?v=HOaVDAx6Mss
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1954
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Anzeige

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon Cavaron » Mo 20. Jul 2015, 15:08

Evtl. wäre es günstiger ein bestehendes Kühlfahrzeug auf Elektrantrieb umrüsten zu lassen. Die meisten Kühlaggregate haben ohnehin einen CEE32-Stecker, mit dem sie beim Parken die Kühlleistung aufrecht erhalten können ohne Diesel zu verbrennen. Dementsprechend müsste eigentlich nur der Dieselantrieb auf Elektro umgerüstet werden und eine Verbindung vom Akku zum Kühlaggregat über CEE32. Klingt günstiger als ein elektrisches Kleinserienlieferfahrzeu neu zu kaufen.

Mir bekannte Umrüster sind:
http://www.efa-s.de/ - haben mal einen großen Auftrag für UPS-Lieferwagen-Umrüstungen gemacht
http://www.lorey-maschinenbau.de/blog/elektroauto/ - wagt sich gerne an Spezialprojekte, z.B. E-Wohnmobil

Viel Erfolg und bitte hier darüber berichten! :)
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon E-Fan » Mo 20. Jul 2015, 18:30

Jan hat geschrieben:
...
Hier der Beitrag über Florida Eis. Kühlung ab 2:10 Minuten.
https://www.youtube.com/watch?v=HOaVDAx6Mss

Unter dem Link ist nur eine SpinnerscheiBe "Energiewende.tv" in der Gegenöffentlichkeit, Sergeant Kasper hampelt sich durchs Studio; die ersten 2min reichen eigentlich schon, ab 2:10 sollen nur irgendwelche Seppel sagen, warum sie in der Kulisse hocken.

Wenn Du immer Dein >>"Wissen"<< aus solchen Quellen säufst, na alles klar und Danke fürs Gespräch.
E-Fan
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 13:59

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon Jan » Mo 20. Jul 2015, 18:35

Immerhin konnte ich Dir damit behilflich sein, Deine schlechte Laune an mir abzuarbeiten, ist doch auch schon mal was.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1954
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon Berndte » Mo 20. Jul 2015, 19:51

Langsam wird es hier ziemlich Trollig, ich denke die Frage aus der Überschrift ist beantwortet und die Lösungen liegen vor.
Lassen wir es hier gut sein...
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon E-Fan » Di 21. Jul 2015, 08:23

Jan hat geschrieben:
...Deine schlechte Laune an mir abzuarbeiten....

Och, da bist Du wie die liebe Sonne: vorher war bei mir keine schlechte Laune, dann bist Du aufgetaucht und hast als Second-Hand-E-Mobi-Jünger geleuchtet (Du hast doch gar kein EV, oder ?), und jetzt, wo Du wieder untergegangen bist, kommt meine gute Laune zurück....
Aaaaaamen.
E-Fan
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 13:59

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon eDEVIL » Di 21. Jul 2015, 08:47

Weitere "NEttigkeiten" dann bitte per PN.
Danke!
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon Berndte » Di 21. Jul 2015, 13:49

E-Fan hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:
...Deine schlechte Laune an mir abzuarbeiten....

Och, da bist Du wie die liebe Sonne: vorher war bei mir keine schlechte Laune, dann bist Du aufgetaucht und hast als Second-Hand-E-Mobi-Jünger geleuchtet (Du hast doch gar kein EV, oder ?), und jetzt, wo Du wieder untergegangen bist, kommt meine gute Laune zurück....
Aaaaaamen.


Herzlichen Glückwunsch... 201 sinnfreie Beiträge, dafür gibt's bei mir den Ehrenplatz -> ignore...
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Suche optimale E-Transporter Lösung

Beitragvon E-Fan » Di 21. Jul 2015, 15:54

Schön, dass Du sie alle gelesen hast....
E-Fan
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 13:59

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste