Stimmungsmache gegen Tesla

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon tubi » Fr 16. Jan 2015, 12:30

Z.B. ARD und Stern.de machen ja permanent böse Stimmug gegen Tesla. Naja der STERN verdient ja viel Geld mit Werbung von diesen Autofirmen mit Recordbrennstoffverbräuchen...gut daß wir wissen das das alles nur Politik ist, wir wissen daß das Elektroauto GM EV 1 vor 20 Jahren schon über 200km fahren konnte und unsere Großen freuen sich, wenn sie 150 km schaffen...alles nur Comedy...

z.B :

http://www.stern.de/auto/news/elon-musk ... 65819.html

...wenn Tesla in der Dämmerung ist, in welcher Nacht sind dann die Anderen :lol:

oder :

http://boerse.ard.de/aktien/elektro-aut ... se100.html

Ladenhüter in Deutschland...warum sind dann die Wartezeiten so hoch liebe ARD :?:
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Anzeige

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon ATLAN » Fr 16. Jan 2015, 14:27

tubi hat geschrieben:
...wenn Tesla in der Dämmerung ist, in welcher Nacht sind dann die Anderen :lol:


In der "fossilen Umnachtung" , in Anlehnung an die "geistige Umnachtung" ... :lol: :lol: :mrgreen:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon e-lectrified » Fr 16. Jan 2015, 15:50

ATLAN hat geschrieben:
In der "fossilen Umnachtung" , in Anlehnung an die "geistige Umnachtung" ... :lol: :lol: :mrgreen:


Eben, die Verbrenner-Lobby hat sich so lang am eigenen Auspuff beatmet, dass dabei nichts Vernünftiges mehr rauskommen kann. Muss man alle ersetzen, durch frische, junge Köpfe, die deutlich weniger von den Gasen inhaliert haben...
e-lectrified
 

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon Kim » Fr 16. Jan 2015, 15:57

Klare Symptome einer Kohlenmonoxydvergiftung,
die haben vielleicht ein Leck in ihrer Abgasführung.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1696
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon e-lectrified » Fr 16. Jan 2015, 17:57

Bild

Ohne weitere Worte ;-) ...
e-lectrified
 

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon xado1 » Fr 16. Jan 2015, 19:13

gibts auch einen bericht von den kutschenherstellern vor 100jahren?
die ersten kraftwagen wurden damals auch nicht von den kutscheherstellern gebaut.

mein fazit zum tesla.
wenn heute jemand ein fahrzeug in der preisklasse von 70.000-100.000.-euro kaufen will,und sich für einen verbrenner entscheidet,kommt das für mich mit dem kauf eines röhrenfernsehers gleich.
es gibt sicher noch fans und freunde des röhrenfernsehers,aber sinn macht es sicher keinen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon e-lectrified » Fr 16. Jan 2015, 22:31

Um es aber noch deutlicher zu machen, wie groß der Unterschied ist: ein Verbrenner kommt vielmehr einem Schwarz-Weiß-Röhrenfernseher gleich!!!
e-lectrified
 

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon xado1 » Sa 17. Jan 2015, 08:25

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon meta96 » Sa 17. Jan 2015, 10:34

Hier ein weiteres Beispiel. Es schaut so aus, dass die Schlagzahl gegen Tesla erhöht wurde. Noch dazu von einem altgedienten österreichischen Auto-Journalisten ... er hat sich aber so weit aus dem Fenster gelehnt, dass in 99% der Posting-Reaktionen den ganzen Artikel für absurd gehalten wird ... zeigt aber auch, es wird langsam Zeit für eine Generationenwechsel :lol:

http://derstandard.at/2000010406495/Tes ... elektrisch
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Stimmungsmache gegen Tesla

Beitragvon EV_de » Sa 17. Jan 2015, 10:52

Klasse der Man ! und er durfte auch das F-Word benutzen ohne Zensur ...

....... O'er the land of the free and the home of the brave ? ...
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RouvenE, Vanellus und 6 Gäste