Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon harlem24 » Fr 24. Nov 2017, 16:43

Warum sollte sich die Marge beim MS/X ändern? Die wird eher noch steigen, wenn sie die Eiffiziensteigerungen aus der M3 Produktion auf die nächste Generation MS/X übertragen...
Solange die Leute bereit sind, für ein spezielles Auto einen extra Preisaufschlag zu zahlen, denke ich nicht, dass sie Probleme bekommen.
Siehe den Roadster. Bin mir ziemlich sicher, dass die ersten 1000 Modelle bis Ende des Jahres weg sind.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4444
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon Simon1982 » Fr 24. Nov 2017, 17:00

Weil Tesla dann keine Monopol-Gewinne mehr abschöpfen kann. Sprich: entweder senkt Tesla die Preise, was zu lasten der Marge geht, oder sie halten die Preise und der Absatz schrumpft.

Vgl: https://de.wikipedia.org/wiki/Monopol
Simon1982
 
Beiträge: 600
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon kriton » Fr 24. Nov 2017, 19:45

Das Problem ist ja eher, dass Tesla aus seiner Monopolstellung eben keine Gewinne gemacht hat, sondern Verlustreduzierung betreiben müsste. Tatsächlich werden die Verluste immer höher. Also nicht nur, dass sie sich aufaddieren. Der Verlust von Q3 ist viel höher als in Q1.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.
Benutzeravatar
kriton
 
Beiträge: 1140
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:10

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon Dachakku » Fr 24. Nov 2017, 19:54

Von der Marktstellung her hatte Tesla vor 2 Jahren und bis vor Kurzem noch "Rückenwind" .

Ab spätestens 2019 wird "Gegenwind" herrschen. Das ist der Lauf der Zeit.

Ob, wie und was sie an der Marge oder an der Modellpolitik ändern, das ist zweitrangig. ALLE Hersteller mit Rang und Namen laden gerade ihre Magazine. Plus die Chinesen.

Tesla hat kein Patent auf die Elektromobilität.....

Tesla erinnert mich irgendwie an den LED Hersteller CREE. Der war auch mal Marktführer bei den Hochleistungsled , 2 Jahre, dann hatten die Mitbewerber aufgeschlossen. Der Aktienkurs ? Halbiert seit dem Hype ...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon Simon1982 » Fr 24. Nov 2017, 20:22

kriton hat geschrieben:
Das Problem ist ja eher, dass Tesla aus seiner Monopolstellung eben keine Gewinne gemacht hat, sondern Verlustreduzierung betreiben müsste. Tatsächlich werden die Verluste immer höher. Also nicht nur, dass sie sich aufaddieren. Der Verlust von Q3 ist viel höher als in Q1.


So oder so dürfte es nicht leichter werden, wenn es ernsthafte Konkurrenz gibt...
Simon1982
 
Beiträge: 600
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon flechtlicht » Fr 24. Nov 2017, 21:43

Ohne Tesla würde 2019 Flaute herrschen und vielleicht 2025 das erste Serienelektroauto mit 30 kWh Akku stolz der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Für nur EUR 39.000.-
So ungefähr war das mal geplant...

Kommt jetzt aber ganz gewaltig anders. Elon hat sein Ziel schon erreicht, die Etablierten rotieren bis zur Weißglut, gut so.
Der Elon hat seine Schuldigkeit getan, der Elon denkt aber nicht daran zu gehen sondern setzt immer noch eins drauf. R2 und Semi haben gesesessen (wir Deutsche bräuchten für beide ne Oberspannungsleitung auf der Autobahn) und so wird das weiter gehen und wenn er selbst dabei verbrennt.

Das Gefasel von Quartalsverlust und Kurseinbruch mag deutschen Boni Managern Schweißperlen auf die Stirn treiben und zu nächtlichen Panikattacken führen - Elon zaubern es ein aufrichtiges Lächeln ins Gesicht.
Man kann einen Menschen, der die interplanetarische Raumfahrt begründet nicht mit gewohnten Maßstäben wie Sicherheit und Dividende messen. Er wird unserer Zeit immer um (Licht)Jahre voraus sein. Und wenn die Dinosaurier irgendwann zwischen 2019 und 2025 ächzend und stöhnend glauben ihn endlch eingeholt zu haben winkt er ihnen aus noch größerer Höhe spielerisch mit noch unglaublicheren Phantastareien zu - die man bei ihm schon mal vorbestellen kann.
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 543
Registriert: Di 2. Aug 2016, 17:58

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon Simon1982 » Fr 24. Nov 2017, 21:54

Gepriesen sei Elon, der heilige Messias.

Amen
Simon1982
 
Beiträge: 600
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon flechtlicht » Fr 24. Nov 2017, 22:02

Eher Hallelujah
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 543
Registriert: Di 2. Aug 2016, 17:58

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon motion » Fr 24. Nov 2017, 23:00

Wenn ich mir die Präsentationen von Tesla anschaue, scheinen die stark von Apple abgekupfert zu sein.

Und das Gegröle dieser Leute ist genauso nervig, wie das Gestottere von Heilsbringer Musk.
Zuletzt geändert von motion am Sa 25. Nov 2017, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
motion
 
Beiträge: 1491
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: Steuert Tesla auf Pleite zu? ;)

Beitragvon Vanellus » Fr 24. Nov 2017, 23:25

Rudi L hat geschrieben:
Es hängt viel davon ab ob sie den Hochlauf der Produktion von Model 3 schaffen. Und wichtig ist, ob die Herstellung kostendeckend ist.

Ja, das sind wirklich bahnbrechende, neue Erkenntnisse. Wer hätte das erwartet in dieser Tiefe der Gedanken :o

Wenn der nächste Golf floppt oder keiner Elektro-VWs haben will (ich mein die vielen, die da kommen sollen), dann wird es schwierig für VW. Tatsächlich. Oder auch nicht oder so ähnlich.

Du meine Güte - da ist Kaffeesatzleserei ja seriöse Zukunftsforschung.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1658
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste