Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon Spürmeise » Mo 22. Dez 2014, 19:12

Auch für die Feuerwehr ist im Falle des Falles gut zu sehen, um was für ein Fahrzeug es sich handelt und wie es
behandelt werden muss.
, meint Steffen Bilger (CDU/CSU) bei der Vorstellung des Elektromobilitätsgesetzes in der Bundestagsitzung vom 18. Dezember 2014 (ab S. 173).

Das wird auch bedeuten: Einfahrverbote für so gekennzeichnete Elektroautos in Tunnel, Parkhäuser & Tiefgaragen.

siehe auch hier.
Spürmeise
 

Anzeige

Re: Änderung des Straßenverkehrsgesetzes

Beitragvon bm3 » Mo 22. Dez 2014, 19:51

Hallo,
für mich sind das noch ungelegte Eier und es wird auch nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird.
Ich warte deshalb erstmal noch ab was da überhaupt kommt oder auch nicht.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5720
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon DaftWully » Mo 22. Dez 2014, 20:47

Spürmeise hat geschrieben:
Das wird auch bedeuten: Einfahrverbote für so gekennzeichnete Elektroautos in Tunnel, Parkhäuser & Tiefgaragen.


Kannst du das bitte präzisieren? Ich hab's auf Anhieb nicht gefunden.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon Spürmeise » Mo 22. Dez 2014, 20:56

Kein Zitat, sondern eine Befürchtung von mir.
Spürmeise
 

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon xado1 » Mo 22. Dez 2014, 21:12

ich bin FÜR ein eigenes kennzeichen.

ladestellen können gezielt und besser überwacht werden,nicht jeder kennt jedes e-fahrzeug
zukünftige fahrverbote von verbrennern können besser kontrolliert werden
bessere elektrische wahrnehmung der ungläubigen und unwissenden
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon Spürmeise » Mo 22. Dez 2014, 22:14

xado1 hat geschrieben:
ich bin FÜR

Sorry, es geht hier um die Situation in Deutschland. Das Land mit der Verbrennerautoindustrie und Verbrennerautomedien.
Als Österreicher kannst Du für E-Fahrten in Deutschland eine Plakette beantragen, um hypothetische Vorrechte zu genießen.
Spürmeise
 

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon e-lectrified » Mo 22. Dez 2014, 22:28

Die Frage ist ja, mit welchem Recht man mir die Einfahrt mit meinem Elektroauto in eine Garage, in einen Tunnel, etc. verbieten will. Wenn die Gefahr eines Brands größer wäre als bei einem Verbrenner, könnte man ja Einsicht zeigen, aber wenn wir eines festgestellt haben, dann, dass Verbrenner deutlich häufiger und schneller in Brand geraten als Elektroautos.

Ansonsten wäre ich aber auch ganz klar für eine Plakette, die ich dann auch gerne bezahlen würde, auch wenn ich die 4-er Plakette schon bei der Zulassung bezahlen musste. Die Plakette ist die deutlich günstigere, unbürokratischere und sinnvollere Lösung!
e-lectrified
 

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon umberto » Mo 22. Dez 2014, 23:24

e-lectrified hat geschrieben:
Ansonsten wäre ich aber auch ganz klar für eine Plakette


Nein, das geht ja gar nicht. Da muß der Kontrollbüttel ja im Ernstfall ums Auto rumlaufen und auf die Windschutzscheibe schauen, ob das da stehen darf. Viel zu stressig.

Gruss
Umbi [Satire inside]
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon André » Mo 22. Dez 2014, 23:30

:applaus: ...stell Dir vor, immer mehr fahren elektrisch und keiner braucht dazu neue Kennzeichen. Warum auch.
Auch die Feuerwehr nicht. Die hat Rettungskarten vorrätig.
Nur Ordnungsamt und datensammelwütige Verkehrsüberwachung sind scharf auf eineindeutig Kennzeichnung.
Aber warum soll ich denen die Arbeit abnehmen?
Nö.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Sonderkennzeichen-Boykott jetzt!

Beitragvon Nik » Di 23. Dez 2014, 07:23

Nix neues Kennzeichen - Plakette reicht.
Und auch die "Feinstaubplakette" war schon Schwachsinn.
Die könn' mich mal
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: danieldownload und 4 Gäste