Schweiz verbietet VW Neuzulassungen!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schweiz verbietet VW Neuzulassungen!

Beitragvon Karlsson » Fr 2. Okt 2015, 20:33

Krass, hätte nicht gedacht, dass sowaas durchgezogen wird!
Gut, die Schweiz ist nicht der Nabel der Welt und Dieselfahrzeuge spielen da wohl auch nicht so die Rolle. Aber das ist schon ein Zeichen und könnte weitere Kreise ziehen:
http://derstandard.at/2000023117075/VW-Aktien-rutschen-auf-Vierjahrestief

...
Auch Frankreich und Italien ermitteln

In Frankreich hat die Justiz indes im VW-Abgasskandal Vorermittlungen wegen schweren Betrugs eingeleitet. Die französischen Behörden wollen dazu auch Kontakt zu ihren deutschen Kollegen aufnehmen – die Braunschweiger Staatsanwaltschaft führt bereits Ermittlungen wegen der Affäre. Der für Verkehrsthemen zuständige Vizepräsident der Hauptstadtregion Ile-de-France hatte den Fall zuvor bei der Pariser Staatsanwaltschaft angezeigt.

In Frankreich sind rund 950.000 Autos von den Manipulationen mit der Abgas-Software betroffen. Die Regierung kündigte als Reaktion Stichproben der Abgaswerte von 100 Fahrzeugen an und erwägt auch, Fördergelder für umweltfreundliche Autos von VW zurückzufordern.

Die italienische Kartellbehörde ebenfalls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Amt ermittle in dem Fall wegen unlauteren Geschäftsgebarens, wie die Behörde am Freitag in Rom mitteilte. Sie will demnach prüfen, ob Verbraucher durch Angaben zu Emissionen von VW-Autos in Werbekampagnen und Broschüren in die Irre geführt wurden.

...
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12783
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Schweiz will den Pool der manip. Fahrzeuge nicht vergröß

Beitragvon umberto » Fr 2. Okt 2015, 21:13

Der alte Threadtitel ist irreführend:

NZZ hat geschrieben:
Am späten Montagabend präzisierte das Astra dazu, dass vom geplanten Zulassungsstopp für die manipulierten Modelle bereits eingelöste Fahrzeuge sowie auch noch handelbare Schweizer Occasionswagen nicht betroffen sein würden.


D.h. man kann einen bei einem Schweizer Gebrauchthändler stehenden 2.0 TDI weiterhin kaufen und zulassen.

http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirbel-um- ... 1.18621068

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste