Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon Arpad68 » Fr 29. Dez 2017, 21:33

kriton hat geschrieben:
Und jetzt die besorgten "Völkischen" aus dem Nahen Osten. Ich hole mal Popcorn. Wer mag ein Bier?

:clap: :clap: :clap:
BMW i3 94Ah nonREX LCI, CCS, Loft, protonic-blue
Benutzeravatar
Arpad68
 
Beiträge: 211
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:21
Wohnort: Landkreis Neumarkt

Anzeige

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon danieldownload » Fr 29. Dez 2017, 21:36

Vanellus hat geschrieben:
Verschon uns bitte mit deinen Verschwörungstheorien.


Nicht meine, ist ein WELT Artikel
e-Golf 300 - 2017
danieldownload
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:53
Wohnort: Cottbus

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon EVduck » Fr 29. Dez 2017, 21:41

Bitte den d... nicht mehr zitieren, dann brauche ich ihn auch nicht mehr lesen. Danke!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1705
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon Alex1 » Fr 29. Dez 2017, 21:46

EVduck hat geschrieben:
Bitte den d... nicht mehr zitieren, dann brauche ich ihn auch nicht mehr lesen. Danke!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mach doch einfach die Augen zu :lol: :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 9382
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon INRAOS » Fr 29. Dez 2017, 22:05

danieldownload hat geschrieben:
Vanellus hat geschrieben:
Verschon uns bitte mit deinen Verschwörungstheorien.


Nicht meine, ist ein WELT Artikel


Den Teil mit den bösen öffentlich-rechtlichen, die angeblich durch den Druck auf Facebook über noch bösere Zuwanderer berichten mussten, hast aber schon Du hier in die Runde geworfen.

Was das ganze zum eAuto-bashing für einen Bezug hat erschließt sich vielleicht nicht jedem hier
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 20.000 km vollelektrisch gefahren.
Passat GTE bestellt, LT ca Juli 2018.
INRAOS
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
Wohnort: Delbrück

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon kriton » Fr 29. Dez 2017, 23:46

(Hab ich gelöscht, will nicht weiter Öl ins Feuer gießen. )
warte auf den Sion
Benutzeravatar
kriton
 
Beiträge: 708
Registriert: So 6. Aug 2017, 22:10

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon Karlsson » Sa 30. Dez 2017, 00:25

kriton hat geschrieben:
(Hab ich gelöscht, will nicht weiter Öl ins Feuer gießen. )

War aber ehrenhaft. Wurde auch schon deswegen gemahnt. Wenn ich deswegen irgenwo nicht mehr mitmachen darf, dann soll das wohl so sein.
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Schon wieder ist ein Journalist mit E-Auto gestrandet

Beitragvon ufty » Sa 30. Dez 2017, 01:29

Wes Brot ich ess des Lied ich sing, war schon im Mittelalter so.
Rabeneick Pedelek-+-Elektroroller JONWAY 3000 Wmit Nabenmotor( zu Verkaufen)-+-Super Soco-+-ZERO S ZF13.0 27.000KM-+-Seit 2012 Verbrennerfrei-+-Naturstromkunde
Benutzeravatar
ufty
 
Beiträge: 235
Registriert: Sa 21. Mai 2016, 17:26
Wohnort: Weserbergland

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ranzoni und 6 Gäste