Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon TeeKay » Mo 30. Dez 2013, 23:41

In Berlin hatte ich schon Kangoo, Leaf, A1, A-Klasse und Twizy beim Laden neben mir. Dazu natürlich noch die C-Zeros und Active E vom Carsharing. Zoe sah ich nur einmal am Straßenrand. Smart, Mia, Fluence, Ampera und Tesla noch nie.

Obwohl es in Berlin vergleichsweise viele Elektroautos gibt, sieht man sie fahrend selten. Und in den Außenbezirken ist man mit einem Elektroauto noch immer der Hingucker.

Die letzten beiden Tagen waren elektromobile Glückstage. Gestern bei der Fahrt vom Leaf überholt worden, heute vom Kangoo.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon eDEVIL » Di 31. Dez 2013, 01:18

Außerhalb Berlins hatte ich es noch nie zufällig, also ungeplant.

Heute am gasometer standen wieder sher viele Autos, aber Menschen dazu hab ich keinen gesehen.

Heute mein zweites mal Chademo laden . hatte nur kurz Zeit, daher 10min Ladung, aber es lag fast auf dem Weg.
Aber selbst in Berlin bin ich noch nie mit einem Ladenden zufällig direkt ins Gespräch gekommen. Ich bin aber auch nicht so mit dem Auto in der City.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11191
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Buschmann » Di 31. Dez 2013, 10:09

In Osnabrück sieht man gelegendlich Smarts. Den letzten habe ich kurz vor Weihnachten aus der Nordwestbahn heraus an der Ladesäule stehen sehen. In Bremen ist mir am Hauptbahnhof ein Zoe aufgefallen. Dieser fuhr jedoch.
Buschmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 08:14

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon stromer » Di 31. Dez 2013, 10:24

IMG_0198[1].JPG
Opel Ampera aus Frankreich am Europapark
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon wasserkocher » Di 31. Dez 2013, 10:59

Kommt mittlerweile immer wieder mal vor. Einmal musste ich sogar schon weiterfahren, da beide Ladeplätze einer Säule belegt waren. Wird aber in Zukunft bestimmt noch öfter vorkommen, vier meiner Bekannten fahren jetzt auch schon Zoe.
Dateianhänge
arcaden.jpg
Erlangen
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 857
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon arthur.s » Di 31. Dez 2013, 11:04

Leihwagen von meinem Stromanbieter. Meiner links.

2013-10-29 17.20.21.jpg
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Beitragvon fbitc » Di 31. Dez 2013, 11:12

In Salzburg musste ich auch schon mal weiterziehen, weil die Ladestation vorm Sheraton belegt war von einem grauen Zoe und einem Think. An der zweiten Station war dann nur ein Think gestanden, die zweite war dann fei.
In Mühldorf hing gestern ein Miev an der Station.
Wir werden langsam mehr....
ImageUploadedByTapatalk1388484729.072669.jpg
Salzburg nahe Unfallklinik

Achja... Und daheim teilen sich derzeit Zoe und Leaf das "Bett" ... ;)
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon ATLAN » Di 31. Dez 2013, 15:12

Hatte bisher erst eine Begegnung, war ein Kangoo ZE von der Uni, an deren Ladestaion ich ab & an Lade.
Die dort vorbeikommenden Studenten betrachten mich dennoch immer wie ein Alien... :mrgreen:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon mark32 » Di 31. Dez 2013, 15:18

Neulich am Köln/Bonn-Flughafen musste ich meinen S mit einer Typ2-CEE-crOhm-Typ2-Verlängerung an den vierten Ladeport der Tank-E quetschen. Das hat wunderbar funktioniert.
image.jpg
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon STEN » Di 31. Dez 2013, 16:10

Da ist ja ganz schön was los! :hurra:

Dort wird man bald mal erweitern müssen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2775
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Basslo, Keepout, Lotusan und 7 Gäste