Schnellstes Hypercar der Welt

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Schnellstes Hypercar der Welt

Beitragvon motion » Do 8. Feb 2018, 05:46

Der Roadster 2 ist noch nicht auf den Markt, da legt Koenigsegg vor.

3 E-Motoren + 1 Bi-Turbo V8 = 400km/h in unter 20sec.

Erstmals ist ein Video aufgetaucht, welches diesen Wahnsinn festhält.


Der Tesla ist zwar auf 100km/h schneller, aber darüber hinaus wird er keine Chance haben.
So viel zu der Längsdynamik.

Und als elektrifzierters Hypercar bleibt der Porsche 918 Spyder querdynamisch die Meslatte (5 Jahre auf den Markt).



Also beim Roadster 2 nicht mehr vom schnellsten Auto sprechen, der fährt ja nicht mal fertig herum. ;)
motion
 
Beiträge: 1464
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 05:51

Anzeige

Re: Schnellstes Hypercar der Welt

Beitragvon BernhardLeopold » Do 8. Feb 2018, 06:17

motion hat geschrieben:
Der Roadster 2 ist noch nicht auf den Markt, da legt Koenigsegg vor.
3 E-Motoren + 1 Bi-Turbo V8 = 400km/h in unter 20sec.

Erstmals ist ein Video aufgetaucht, welches diesen Wahnsinn festhält.

Zum Schluss klingt der schon ziemlich verzweifelt und schafft die 400 km/h nicht einmal...
und bis 399 km/h dauert es schon 25 s :twisted:

motion hat geschrieben:
Und als elektrifzierters Hypercar bleibt der Porsche 918 Spyder querdynamisch die Meslatte (5 Jahre auf den Markt).
[Also beim Roadster 2 nicht mehr vom schnellsten Auto sprechen, der fährt ja nicht mal fertig herum. ;)

Den 918 kann man nicht mal mehr kaufen (geschweige bezahlen) und der Nio hat ihn schon abgehängt...
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 415
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: Schnellstes Hypercar der Welt

Beitragvon motion » Do 8. Feb 2018, 06:38

Es wurde ja auch nicht die Launch Control verwendet. Sieht so aus als hätte der Fahrer sich anfangs nicht getraut.

Der Nio verfügt über keine Straßenzulassung, jedenfalls hier zu Lande. :) Wenn du aber so doof kommst, Porsche hält den Rekord für nicht straßenzugelassene Autos seit 1983, mit einem Uralt-Verbrenner (über 34sec schneller).

Von 0-100km/h ist der 918 Spyder übrigens schneller als der Nio und hat mit 349km/h auch die höhere Endgeschwindigkeit. Warum der Nio auf dem Rundkurs so schnell ist liegt nicht am E-Antrieb, sondern aerodynamischen Abtrieb. Mit dem Nio kann man auch kein Rennen gewinnen, da es 45min dauert bis der Akku wieder geladen ist.

Den 918 kann man nicht mal mehr kaufen (geschweige bezahlen)


Ist ja auch so gewollt, das sichert die Exklusivität.

War wohl nichts. :lol:
motion
 
Beiträge: 1464
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 05:51

Re: Schnellstes Hypercar der Welt

Beitragvon Poolcrack » Do 8. Feb 2018, 12:13

Und wie groß ist die Reichweite? ;-) :lol:
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2352
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: herminchen und 9 Gäste