Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dresden

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon eve » So 9. Jul 2017, 09:58

Nach drei Monaten nähern wir uns langsam den ersten 10 MWh. Damit liegen wir im Schnitt bei gut 3MWh pro Monat. Dank des neuen Concierge Service hat man nun tagsüber auch noch einen netten Gesprächspartner, dem man was über Elektromobilität erzählen kann und der immer ein paar Ausfahrmünzen dabei hat.

Leider zickt die Zoe jüngst häufiger beim laden und bricht ab. Könnte aber auch an den Säulen liegen?!

Achja, bei AC+DC sind definitiv 80 kW drin - eventuell auch mehr.
Dateianhänge
WP_20170703_19_06_19_Pro.jpg
Stand 03.07.2017
Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 799
Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24

Anzeige

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon PowerTower » So 9. Jul 2017, 10:16

Bei der regen Nutzung hat es der Speicher in letzter Zeit gar nicht so leicht, wieder gefüllt zu werden. Ich war gestern dort laden (mit Typ2 + Ladescheibe, ich hatte es nicht so eilig) und als ich wieder zurück kam, hatte ein Tesla den Speicher auf 7% in die Knie gezwungen. Dann kamen noch zwei Plug-In Hybride dazu. Die Leute die dort arbeiten sind aber echt alle voll in Ordnung. Ich habe dann nochmal zur Kenntnis gegeben, dass das Vorhandensein von mehreren Typ2 Ladepunkten die Situation deutlich entspannen würde. Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten in der Umgebung, Zeit zu vertrödeln. Dann machte ich Platz und der Audi e-tron konnte laden.

So einen Ladestau sieht man an den restlichen Ladesäulen im Stadtgebiet eher selten. Am Elbepark und in Gompitz kommt es manchmal zu Engpässen, aber dort soll deutlich aufgerüstet werden, sobald die beantragten Fördermittel genehmigt sind.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016 --> zu verkaufen für nur 13.850 Euro! Siehe Marktplatz
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4947
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon McTristan » Mi 16. Aug 2017, 06:21

Wäre bitter nötig. Gerade am Elbe Park ist es echt nervig mit der einen Säule

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
McTristan
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 15. Jan 2015, 22:57

Re: AW: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in

Beitragvon Helfried » Mi 16. Aug 2017, 09:09

McTristan hat geschrieben:
echt nervig
mit der einen Säule Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Das mit dem Tapatalk könntest du streichen. Wir wissen das schon.
Helfried
 
Beiträge: 7647
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon McTristan » Mi 16. Aug 2017, 10:15

Stellt sich immer wieder allein ein, sorry....
McTristan
 
Beiträge: 245
Registriert: Do 15. Jan 2015, 22:57

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon zitic » Do 17. Aug 2017, 10:43

Das kann man in den Einstellungen abschalten.
zitic
 
Beiträge: 1926
Registriert: Di 26. Nov 2013, 23:36

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon PowerTower » Di 27. Feb 2018, 10:29

Für den Besucherparkplatz gibt es ein neues Feature: eine Anzeige der Echtzeit-Belegung der Stellplätze. Besonders interessant ist dies natürlich für die e-Mobility-Station, damit man auch gleich weiß, ob die beiden Schnellladesäulen noch frei sind. Wenn man einen Stellplatz anklickt kann man auch sehen, seit wann dieser belegt ist.

https://www.glaesernemanufaktur.de/de/i ... arken.html

Funktioniert aber noch nicht mit jedem System. Internet Explorer 11 zeigt nichts an, mit dem Chrome Browser geht es hingegen. Nette Sache. Habe den Link mal im Verzeichniseintrag ergänzt.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016 --> zu verkaufen für nur 13.850 Euro! Siehe Marktplatz
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4947
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: herdoepfelbuur, R2-D2, ZehAhEss und 8 Gäste