Schafft Deutschland die Wende ? emobil TV

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Schafft Deutschland die Wende ? emobil TV

Beitragvon Robert » Do 11. Jan 2018, 21:27

Jetzt auf Phoenix.

http://www.phoenix.de/content/phoenix/d ... en/2530684

Erschreckend wie der "einfache" Mercedes Fabriksarbeiter erkannt hat, dass Emobilität und autonomes Fahren die Zukunft sind aber das Management alles riskiert. :shock:

TESLA treibt anscheinend alle vor sich her. Peinlich.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4437
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Schafft Deutschland die Wende ? emobil TV

Beitragvon ZoeDoktor » Di 16. Jan 2018, 11:47

Denke eher nein.
Denn die deutsche Autoindustrie in Zusammenarbeit mit Frau Merkel und Herrn Schäuble haben die Gesundheit von ganz Europa verkauft um Weltmarkt-Meister zu werden = Stickoxid Vergiftungen in den Städten.
Das könnte in 5 Jahren eine große Sackgasse sein: Sehr kluger Artikel über die Markt- und Nationalkräfte auf der ganzen Welt, d.z. EU, USA, China..
https://www.jungewelt.de/artikel/325370.die-indienstnahme-der-welt.html
E-Mobilität hält gesund und macht Spass
Benutzeravatar
ZoeDoktor
 
Beiträge: 164
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 11:39
Wohnort: Wien

Re: Schafft Deutschland die Wende ? emobil TV

Beitragvon Alex1 » Di 16. Jan 2018, 11:57

Hier auch nochmal: https://deref-web-02.de/mail/client/mGh ... troauto%2F

Ich denke, die Hochbezahlten wissen ganz genau, was sie da anrichten. Wenn in 5 oder 10 Jahren die deutsche Autoindustrie abgehängt sein sollte, haben die ihre fetten Provisionen und Boni eingestrichen. Die fallen weich. Zur Not gehen sie halt zur Konkurrenz, die nicht geschlafen hat.

Außerdem müssen ja immer noch viele Fertigungsstraßen für Motoren und Getriebe abgeschrieben werden. Da hetzt man dann halt Mutti auf, dass dieser blöde Umweltschutz hintan zu stehen hat.

Am meisten "zweifeln" ja die EVUs. Aber das hat ja Tradition:

- "Wenn das AKW Wyhl nicht ans Netz geht, gehen in BaWü die Lichter aus!" (Gründungsimpuls der EWS Schönau)
- Jahrzehntelange Blockage des liberalen Strommarktes
- Wütende Beschimpfungen gegen dezentrale Blockheizkraftwerke

Das alles also schon seit Jahrzehnten :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe seit 04/14 102.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 11088
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ederl65, KlareWorte, PhoenixIQ und 12 Gäste