Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon wolle » Di 8. Jul 2014, 15:17

Wer noch keine Sommerreifen hat, sollte vielleicht noch warten.

Continental bringt gerade leisere Reifen auf den Markt, welche wohl bald in mehreren Größen und hoffentlich auch als Ganzjahresreifen erhältlich sein werden.

http://www.continental-reifen.de/www/reifen_de_de/themen/autoreifen/contisilent.html
wolle
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48

Anzeige

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon Kelomat » Fr 11. Jul 2014, 19:05

Dann hört man uns ja gar nicht mehr :lol: :lol:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1591
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon Cavaron » Sa 12. Jul 2014, 11:56

Meine Prioritäten sind da:

1. Haltbarkeit des Reifens
2. Gute Energiesparklasse
3. Rollgeräusch
4. Sicherheitszuwachs gegenüber den gesetzlichen Vorgaben (fahre nicht schnell ;))
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon graefe » So 3. Aug 2014, 08:46

Pirelli hat wohl ähnliches in der Pipeline: [url]http://www.pirelli.com/tyre/au/en/news/2013/10/03/the-“pirelli-noise-cancelling-syste”-for-audi/[/url]

Warum beide exklusiv für Audi und ausgerechnet für die S-Modelle (womöglich mit Klappenauspuff) ausliefern bleibt allerdings deren Geheimnis...

Jedenfalls ist eine Reduzierung um 9dB schon faszinierend - gerade für ein Elektroauto, da hier die Lärmemission durch Reifen wohl die Hauptemissionsquelle schlechthin ist.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2286
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon p.hase » So 3. Aug 2014, 09:34

vorsicht: "...The “Pirelli Noise Cancelling System” can lower noise by 2-3 decibels..."
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5434
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon Wackelstein » Mo 4. Aug 2014, 07:21

Hmmmmmmm.... leisere Reifen auf einem E-Auto?
Da hört man das Ding ja wirklich gar nicht mehr.
Ich weiß nicht, ob ich das jetzt so gut finde.
Meine Liebe zu Benzin/Diesel steigt mit dem Quadrat der Entfernung
Wackelstein
 
Beiträge: 505
Registriert: Do 30. Mai 2013, 12:24

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon Elektrolurch » Mo 4. Aug 2014, 10:30

Da alle Welt ja sowieso nur noch mit Kopfhörern rumläuft und den Blick starr auf's Smartphone gerichtet hält, wäre ein wahrscheinlich besserer Lösungsansatz die Ausrüstung aller KfZ mit einem Nahbereichs-Warnsender und 'ne entsprechende App, die das Signal empfängt, den Smartie warnt, die Richtung anzeigt, aus der das Fahrzeug kommt und die Zeit bis zum Aufprall runterzählt... ;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon graefe » Mo 4. Aug 2014, 18:17

Wackelstein hat geschrieben:
Hmmmmmmm.... leisere Reifen auf einem E-Auto?
Da hört man das Ding ja wirklich gar nicht mehr.
Ich weiß nicht, ob ich das jetzt so gut finde.


??? Das sehen Millionen von Leuten, die an befahrenen Straßen leben anders. Fakt ist: auch Lärmemissionen sind Emissionen, die sogar krank machen können.
Die Unfallgefahr durch "überhörte" Elektroautos halte ich dagegen für konstruiert.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2286
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon Snuups » Sa 14. Feb 2015, 15:23

Für mich ist der einzige relevante Aspekt eines Sommerreifens, wie gut er auf nassen Straßen haftet. Alle anderen Eigenschaften sind mir egal. unter optimalen Verhältnissen sind alle Reifen mehr oder weniger gleich gut. Ein bisschen lauter, ein bisschen leiser, ein bisschen Energie sparender oder gar etwas haltbarer spielen kaum eine Rolle.

Elektrolurch hat geschrieben:
Da alle Welt ja sowieso nur noch mit Kopfhörern rumläuft und den Blick starr auf's Smartphone gerichtet hält, wäre ein wahrscheinlich besserer Lösungsansatz die Ausrüstung aller KfZ mit einem Nahbereichs-Warnsender und 'ne entsprechende App, die das Signal empfängt, den Smartie warnt, die Richtung anzeigt, aus der das Fahrzeug kommt und die Zeit bis zum Aufprall runterzählt... ;)


Lieber wieder die Kuhfänger montieren. Das ist Harz4 schonender. :twisted:
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Reifenabrollgeräusch wird reduziert

Beitragvon biker4fun » Sa 14. Feb 2015, 16:35

So setzt jeder andere Prioritäten...
Seit ich eine Zoe fahre liegt die Prio ganz klar auf möglichst geringen Rollwiderstand. Wenn das bei der aktuellen Batteriegeneration ein paar Kilometer mehr bringt, ist zumindest mir auf alle mehr geholfen. Es kann sich im Prinzip kein Premiumreifenhersteller in allen anderen Disziplinen große Schwächen leisten...
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1225
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste