Ratgeber Elektroautos - Beta-Test (abgeschlossen)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Ratgeber Elektroautos - Beta-Test

Beitragvon Elektrolurch » Fr 25. Aug 2017, 16:36

mhf2 hat geschrieben:
Also zum E-Up, ich fahre ja einen seit 29 Monaten und 42.000 km: die 18,8 kWh im Akku sind auf keinen nutzbar. Die Sommer Reichweite bei normaler Fahrt beträgt eher 140 km und dabei hat er einen Durchschnittsverbrauch von ca. 10,5 - 11, 8 kWh (je nach Gelände). Daher sind auch andere E-Up Fahrer der Meinung dass wohl vom Akku nur ca. 15-16 kWh nutzbar sind.

Danke für die Info! In der Preisliste für das Modelljahr 2018 sind für den e-up 18.7kWh als Nennkapazität der Batterie angegeben. Hier verwende ich stets die Herstellerangaben. Die Sommerreichweite habe ich angepasst. Verbrauch: Spritmonitor zeigt einen Durchschnitt von 12,8kWh/100km. Über's Jahr kommt das dann wohl hin?
mhf2 hat geschrieben:
Hat der BMW nicht 22 kWh? Da steht 18,8 kW deshalb errechnet sich ein Durchschnittsverbrauch von 9,9 kWh /100 km

In diesem PDF hier schreibt BMW:
BMW hat geschrieben:
gelang es BMW zusammen mit Samsung SDI, die Zellkapazität auf 94 Ah und die Gesamtenergie der Batterie auf 33 kWh zu erhöhen, von denen 29 kWh effektiv genutzt werden. Die Batterie des BMW i3 (60 Ah) erreicht die Werte 22 kWh brutto/19 kWh netto.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Re: Ratgeber Elektroautos - Beta-Test

Beitragvon Elektrolurch » Fr 25. Aug 2017, 19:39

Zur Info: Ich klinke mich jetzt für das Wochenende aus und werde bis Montag keine Rückmeldungen beantworten und keine Zugangsdaten versenden können.

Danke für die vielen ermutigenden Rückmeldungen und die wertvollen Anregungen bisher!

Euch allen ein schönes Wochenende!
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Ratgeber Elektroautos - Beta-Test

Beitragvon Nik » Sa 26. Aug 2017, 12:52

Ebenfalls schönes Wochenende

Ein weiterer Vorschlag (dafür hole ich mal etwas aus und hoffe, die Mitleser bleiben on-Topic):
Du schreibst konkrete Verbrauchswerte z.B. für die ZOE Sommerverbrauch 12,9 kWh/100km
ICH habe noch NIE einen Verbrauch unter 15 kWh/100km hingekriegt. Im Sommer nicht und überhaupt noch nicht.
Kann sein, daß ich kein guter E-Autofahrer bin.
Ich denke es liegt an der individuellen Note:
Ich fahre nämlich die 17"-Felgen,
Autobahn nie unter 110 km/h
Landstraße selten unter 100 km/h
und die Klimaanlage sorgt das ganze Jahr für 22°C im Innenraum

Was ich sagen will:
es fehlt ein Exkurs in die Verbrauchsbeeinflussenden Parameter.
Es spielt mit immer größer werdenden Akkus eine immer kleinere Rolle, aber wenn ich als Neuling einen Praxisverbrauch von 12,9 kWh/100km von Dir genannt bekomme, Verbrauche aber selber, auch unter allergrößten Anstrengungen, nicht unter 17 kW/100km, dann passt das nicht.
Dann muss das Auto kaputt sein.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 783
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Ratgeber Elektroautos - Beta-Test

Beitragvon Elektrolurch » Mo 28. Aug 2017, 14:18

@Nik: Danke wiederum für deine Anregungen!

Einen Hinweis auf die LSV habe ich inzwischen unter "Ladetechnik für zu Hause" und im Abschnitt "Elektroautos an einer Wallbox laden" auf der Seite "Laden zu Hause und unterwegs" eingepflegt. Etwas minimalistisch, aber mehr als die Info und die Links will ich da auch nicht liefern. Wer mehr wissen will, aber selbst nicht recherchieren mag, kann sich ja dann von mir beraten lassen. ;)

Sommerverbrauch und Praxisverbrauch:

Der angegebene Sommerverbrauch wird aus Akkukapazität und Sommerreichweite errechnet, wobei die Sommerreichweite hier als Erfahrungswert eingeht. Dafür hab ich jeweils verschiedene Quellen bemüht. Die Sommerreichweite zeigt, was in der Praxis im Sommer möglich ist, aber natürlich nicht bei jedem und unter allen Umständen. (Bei den Reichweiten erkläre ich diesen Wert mit "Erfahrungswert der tatsächlich erzielbaren Reichweite im Sommer (bei gemäßigter Fahrweise).")

Der Praxisverbrauch ist ein direkter Erfahrungswert, wird also nicht berechnet und ist meist ein Ganzjahresdurchschnitt, deswegen höher als der Sommerverbrauch.

So ganz glücklich bin ich damit selbst noch nicht. Es führt auch an einigen Stellen derzeit noch zu Widersprüchen (e-up: Verbrauch Sommer: 13,4kWh/100km; Durchschnitt Praxis: 12,8kWh/100km). Vermutlich stimmt da die Sommerreichweite nicht.

170km komme ich mit meiner ZOE derzeit wirklich, aber eben nicht mit 110km/h auf der AB (du Raser! ;) ). Ein "Exkurs in die Verbrauchsbeeinflussenden Parameter" scheint mir von daher sinnvoll. Ich werde sehen, wo ich das unterbringen kann.

:danke:
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Ratgeber Elektroautos - Beta-Test (abgeschlossen)

Beitragvon Elektrolurch » Di 19. Sep 2017, 08:57

Der Beta-Test ist abgeschlossen. Der „Ratgeber Elektroautos“ geht in Kürze online (ich werde es nochmal extra bekanntgeben). Herzlichen Dank für eure wertvollen Rückmeldungen und Anregungen!

(@admins: Dieser Thread kann geschlossen werden.)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eauto, Joiny, wnjwd und 6 Gäste