Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon dorfbewohner » Do 7. Mai 2015, 20:39

Der ehemalige Rennfahrer Heinz-Harald-Frentzen ist überzeugter Elektroautofahrer. Auf seiner Homepage steht:

"Stromgewinnung durch Photovoltaik – was mittlerweile gar nicht mehr so innovativ klingt, bekommt einen zusätzlichen Reiz, wenn mit diesem Konzept nicht nur das Haus auf Temperatur gebracht wird, sondern die Energie auch noch reicht, den privaten Fahrzeugpark zu versorgen. HHF und Gattin fahren ausschließlich E-Fahrzeuge.

Monsieur 100.000 Volt – seit vielen Jahren ist HHF davon fasziniert, Autos auch elektrisch betreiben zu lassen. Wenn Motorsport eine Zukunft haben soll, muss er sich an die Spitze alternativer Energiekonzepte setzen."

Hoffentlich ist er auch Mitglied in unserem Forum. Ich denke wir könnten wirklich noch mehr Prominente in unseren Reihen als Türöffner gebrauchen.
Botschafter Leaf April 2015- September 2016, Audi e-tron ab Juli 2017, Model 3 ab ?
dorfbewohner
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 15:33

Anzeige

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon eDEVIL » Do 7. Mai 2015, 21:13

Sehr schön. Was haben sie denn so im Fuhrpark?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon fbitc » Do 7. Mai 2015, 21:15

Hhf fährt Tesla
Hier aus dem Forum hat ihn ja schon mal beim Laden getroffen
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon Rasky » Do 7. Mai 2015, 21:39

Genau, habe ihn in Wermelskirchen getroffen und habe ihm mit Freischaltung an der Ladesäule geholfen
ImageUploadedByTapatalk1431031158.458910.jpg
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon Alex1 » Do 7. Mai 2015, 22:01

Ich hätte ihn gar nicht erkannt :oops: Ohne Kinn... :lol:

Auf jeden Fall ein sehr starker Testimonial :D :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8158
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon tubi » Sa 9. Mai 2015, 06:53

Super.
Nick Heidfeld fährt Nissan Leaf :
http://www.bem-ev.de/nick-heidfeld-fahrt-elektrisch/
Hat ihn schon einer beim Laden getroffen ?

Habe gerade das Thema allgemeine-themen/ein-elektroauto-braucht-doch-keiner-porsche-chef-mueller-t10528.html
gelesen...es gibt schon viele Menschen, die KEINER sind :
http://www.mein-elektroauto.com/2014/08 ... l-s/15230/
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 15:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon Eagle_86 » Sa 9. Mai 2015, 07:16

Oh wei, der Würtembergische Verkehrsminister auch? Da hat aber irgendein Lobbyist beim Daimler seine Arbeit nicht richtig gemacht.
Aber die meisten von denen werden wohl einen mehr oder weniger großen Fuhrpark haben, wo der Tesla nur ein bisschen "green luxury" Schmuck ist.
Letztens wollte ich eigentlich mal mit meinem Stromer zum HHF Museum fahren, aber nach dem Tod von Frenzens Vater ist das wohl nicht mehr angesagt.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon Fluencemobil » Sa 9. Mai 2015, 07:51

Im Stern Interview erwähnt er leider nicht welche E-Autos er fährt. :?
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon redvienna » So 21. Jun 2015, 11:01

Hier der Fotobeweis.
Dateianhänge
Tesla S Frentzen.png
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Prominenter Botschafter für Elektromobilität

Beitragvon Eagle_86 » So 21. Jun 2015, 12:02

Wo kommt das Bild denn her?
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast