ORF Heute Mittag: Fehlende E-Tankstellen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

ORF Heute Mittag: Fehlende E-Tankstellen

Beitragvon Toumal » Fr 24. Mär 2017, 17:03

http://tvthek.orf.at/profile/heute-mitt ... g/13922255

Der Anrisstext liest sich ja noch ganz ok:

"Immer mehr Haushalte in Österreich überlegen sich ein Elektrofahrzeug zuzulegen. Oft scheitert die Verbreitung dieser umweltschonenden Autos aber an fehlenden Ladestationen im Land."


Im Bericht hagelt es dann aber Schenkelkopfer wie:

"Sauber sieht manchmal anders aus"

"Damit das Elektroauto nicht in Flammen aufgeht..."

Angesprochen wird die Tatsache dass es relativ wenig Ladestationen gibt, und ein Innungsmeister der Elektrobauern faselt was von brennenden Steckdosen. Weil nur mit einer Wallbox "ab 1000 Euro" kann man sicher Laden, wer das Elektroauto an eine normale Steckdose steckt der Verbrennt. Der Bericht verliert sich dann auch ohne irgendein Fazit. Aufmachung und Schnitt lassen vermuten dass der verantwortliche Mitarbeiter eher ein Petrolhead ist.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1565
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Anzeige

Re: ORF Heute Mittag: Fehlende E-Tankstellen

Beitragvon Zoelibat » Fr 24. Mär 2017, 17:19

Was erwartest du vom ORF?

Glaubst du die stecken unser Geld in seriöse Berichterstattung? :roll:
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fifi78, Gausi, Taxi-Stromer und 5 Gäste