Neuer Mautvorschlag der EU

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Neuer Mautvorschlag der EU

Beitragvon Henry » Do 1. Jun 2017, 08:04

... wie gerade im ORF gelesen:

http://orf.at/stories/2393776/

Ob das wirklich eine sinnvolle Idee ist, kann ich jetzt noch nicht beurteilen, da aber (da CO2 - abhängig) von einer 75-prozentigen Reduktion für BEVs die Rede ist - vielleicht ein neuer Schub für die Elektromobilität :)

lg, Henry
Autofahren ist mehr, als nur von A nach B zu kommen ...
Benutzeravatar
Henry
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 27. Mär 2014, 14:05
Wohnort: Biedermannsdorf

Anzeige

Re: Neuer Mautvorschlag der EU

Beitragvon Helfried » Do 1. Jun 2017, 08:13

Wann soll denn das kommen?
Kann man denn nicht mal ein Jahr in Ruhe gratis fahren *motschker*?
Helfried
 
Beiträge: 5030
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Neuer Mautvorschlag der EU

Beitragvon Super-E » Do 1. Jun 2017, 08:59

Finde ich eine super Sache. Weg von der Rückkehr in die europäische Zoll-Kleinstaaterei...

So wie ich das sehe kommt das aber frühestens für meine Enkel.

Was da natürlich ein Problem ist ist genau wie bei harmonisierten Steuersätzen - Nimmt man den Durchschnitt, den kleinsten oder den größten als Basis? Manche Länder sind abartig teuer (Frankreich)... Die geplante deutsche Maut ist eher witzlos
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Neuer Mautvorschlag der EU

Beitragvon panoptikum » Do 1. Jun 2017, 11:09

Helfried hat geschrieben:
Wann soll denn das kommen?

Steht eh im Bericht: Zeithorizont 2027.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Neuer Mautvorschlag der EU

Beitragvon panoptikum » Do 1. Jun 2017, 11:16

Henry hat geschrieben:
von einer 75-prozentigen Reduktion für BEVs die Rede ist - vielleicht ein neuer Schub für die Elektromobilität

Wenn das erst 2027 oder später kommen soll, dann wird es auch kaum eine Reduzierung für BEVs geben, wenn man den Vorschlag der EU ab 2030 (in Norwegen schon ab 2025) keine Neuzulassungen für Verbrennerfahrzeuge zu Grunde legt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alcunha und 12 Gäste