Neuer Fullsize-Transporter mit Elektroantrieb

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Neuer Fullsize-Transporter mit Elektroantrieb

Beitragvon Jogi » Di 14. Mär 2017, 23:48

Ich versuch's auch erfolglos zu verstehen... :(

Die Strategien bei Renault haben auf mich immer einen übervorsichtigen Eindruck gemacht.
Das fängt mit den Vorschriften für die Werkstätten an und hört bei der Gestaltung der Batteriemietverträge noch lange nicht auf.

Bei den Nutzfahrzeugen habe ich den Verdacht, die Konstrukteure befürchten bei Alltagslangstreckentauglichkeit auch genau diese Anwendung durch die Kunden, was ja auch wahrscheinlich wäre.
Die Kisten wären teilweise täglich mehrere hundert Kilometer unterwegs, und da setzt bei Renault die Angst vor der eigenen Courage ein.
Nicht nur die reine Kilometerleistung, die da zu erwarten wäre, sondern auch der Umgang mit den Fahrzeugen, der, wie wir uns vorstellen können, bei Fahrern ohne persönlichen Bezug zum Fahrzeug eher auf die zeitliche Optimierung des Tagesablaufs abzielt, also bleifußlastig sein wird.
Da fürchtet man wohl vermehrt frühzeitige Batterietode, vielleicht nicht ganz zu Unrecht.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3167
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Anzeige

Re: Neuer Fullsize-Transporter mit Elektroantrieb

Beitragvon SL4E » Mi 15. Mär 2017, 07:53

76 PS für 3,5-4,5t??? Da muss man ja auspassen das er seine Liefertermine noch schafft. Vollbeladen mit den üblichen 10% Überladung dürfte er an jeder Steigung von Traktoren überholt werden dürfen. :lol:
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2031
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Neuer Fullsize-Transporter mit Elektroantrieb

Beitragvon Alex1 » Mi 15. Mär 2017, 22:32

bm3 hat geschrieben:
Ich versteh ehrlich gesagt auch nicht wie man nur schon jetzt wieder alleine auf die Idee kommen kann, bei Kangoo und Master den 22kW-Lader wegzulassen obwohl man den Motor und die erprobte Ladetechnik dazu ja schon baut und auch verkauft.
Manchmal findet man einfach keine logische Erklärung für sowas, liegt es jetzt daran dass sie Franzosen sind ? :?
Oder hat da wirklich irgend so ein "sehr wichtiger Pfennigfuchser" wieder den letzten Cent umgedreht ohne an den Kundenzuwachs zu denken der Renault jetzt verloren geht?
Wohl wahr... :roll:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron