Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffnen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffnen?

Beitragvon mgutt » Do 13. Sep 2018, 09:37

Hi,

mich würde mal interessieren welche Elektroautos alle ohne klobigen Schlüssel auskommen. Gefunden habe ich das bisher nur bei Tesla. Können das auch andere Modelle?

Gruß
mgutt
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 13. Sep 2018, 09:30

Anzeige

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon Mad » Do 13. Sep 2018, 10:37

Können tuts der i3 auf jeden Fall, dort fahre ich mittels Drive-Now (Car-Sharing) vollkommen ohne Schlüssel :D
Wartet auf seinen Smart EQ
Benutzeravatar
Mad
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 10:25

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon MaXx.Grr » Do 13. Sep 2018, 12:16

Bei der Zoe gibt's auch Keyless Entry bei fast allen Modellen. Die Karte kann in der Hosentasche bleiben und Du kommst trotzdem rein - nur das Knöpfchen am Türgriff mußt Du drücken. Bei der Oberklasse ist das ja schon eine Sensorfläche...

Von Auto öffnen oder starten per Fingerabdruck hab ich noch nix gehört - wäre auch relativ leicht zu überlisten... Kennt da irgendwer ein Auto?

Bei BMW kannst Du wohl per App das Auto aufsperren - ist aber nicht praktikabel, eher komplizierter als ein Schlüssel. Handy rausnehmen, App starten, entriegeln... Und außerdem dauert es etwas bis der Öffnen-Befehl übers Internet beim Auto ankommt...

Wobei das alles ja gar nicht auf eAutos begrenzt ist.

Grüazi MaXx
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 929
Registriert: So 14. Mai 2017, 12:19

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon mgutt » Do 13. Sep 2018, 13:42

Mad hat geschrieben:
Können tuts der i3 auf jeden Fall, dort fahre ich mittels Drive-Now (Car-Sharing) vollkommen ohne Schlüssel :D


Jein. Das wird wohl nachgerüstet sein.
mgutt
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 13. Sep 2018, 09:30

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon mgutt » Do 13. Sep 2018, 13:49

MaXx.Grr hat geschrieben:
Bei der Zoe gibt's auch Keyless Entry bei fast allen Modellen. Die Karte kann in der Hosentasche bleiben und Du kommst trotzdem rein


Die Smartphone Lösung von BMW wäre mir zu unkomfortabel.

Der Zoe hat aber auch Keyless Go oder? Hat schon mal jemand den Schlüssel ausgemessen? Der sieht für eine "Card" recht dick aus.
Dateianhänge
renault-zoe-b10-ph1lr-features-confort-006.jpg.ximg.l_full_m.smart.jpg
mgutt
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 13. Sep 2018, 09:30

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon MaXx.Grr » Do 13. Sep 2018, 21:11

Nein, gemessen nicht - geschätzt 5 mm an der dicksten Stelle...
Benutzeravatar
MaXx.Grr
 
Beiträge: 929
Registriert: So 14. Mai 2017, 12:19

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon BED » Do 13. Sep 2018, 21:20

Die "Karte" bei der Zoe ist perfekt. Kannste in der Jacke/Rucksack lassen. Türöffnung per Knopfdruck am Türgriff. Und das Beste: beim Verlassen des Fahrzeugs musste gar nix machen. Ab einer gewissen Distanz verschliesst sich Zoe automatisch.
Hatte noch kein anderes System (außer Tesla), dass so einfach zu nutzen war. Bei Mercedes z.B. musste zum Verschliessen nochmal den Griff berühren. das nervt.
BED
_____________________________________________________________________________________________
S B250e X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 893
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon mgutt » Do 13. Sep 2018, 22:10

Mich interessiert, ob die Keycard in eine Geldbörse passen würde wie z.B. dem i-Clip. Dort ist Platz für 12 Kreditkarten (ca 9mm). Da wäre aber nicht nur die Dicke relevant, sondern auch die Außenabmessungen. Alternativ überlege ich ob vielleicht außen auf die Geldbörse "kleben" gehen würde.
mgutt
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 13. Sep 2018, 09:30

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon BED » Do 13. Sep 2018, 22:12

nee. zu groß bzw. zu dick.
BED
_____________________________________________________________________________________________
S B250e X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 893
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Modelle, die per Smartphone, Karte oder Fingerprint öffn

Beitragvon Frosch_1977 » Sa 15. Sep 2018, 13:16

mgutt hat geschrieben:
Mich interessiert, ob die Keycard in eine Geldbörse passen würde wie z.B. dem i-Clip. Dort ist Platz für 12 Kreditkarten (ca 9mm). Da wäre aber nicht nur die Dicke relevant, sondern auch die Außenabmessungen. Alternativ überlege ich ob vielleicht außen auf die Geldbörse "kleben" gehen würde.

Hallo mgutt,
also die Maße der ZOE-Karte sind in der Fläche Kreditkartenmaß, gerade mal drauf gelegt und auch ausgemessen (Länge 89mm / breite 54,5mm) die Dicke liegt bei 6,5mm an er dicksten stelle das sind ziemlich genau 9 Plastikkarten habe eben mal gemessen (Karten-Mix Kundenkarten, Bankkarten, Kreditkarten, Perso usw.)
MfG
Frosch_1977
Technik: Renault ZOE INTENS - Z.E. 40 (2017-12-29) / CEE +JUICE BOOSTER 2
--> An die Rechtschreibpolizei: Bitte ignorieren Sie mich, da ich ihren Ansprüchen aufgrund meiner Lese-& Rechtschreibschwäche nicht gerecht werde.
Benutzeravatar
Frosch_1977
 
Beiträge: 359
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 01:19
Wohnort: Kahlgrund

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anmar und 10 Gäste