Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon Nordstromer » So 30. Jul 2017, 13:00

Schwani hat geschrieben:
Wer kann mir zu diesem Bild etwas sagen:
http://www.ecario.info/wp-content/uploads/2016/09/Peugeot-iOn-Kofferraum.jpg

Es scheint die Version von Peugeot zu sein. Geht das bei allen so? Das sieht doch nicht nach einer umgeklappten Rückband aus, sondern nach einer Ladefläche. Der Konfigurator bei Peugeot geht leider im Moment nicht - da habe ich schon geschaut.


Leider kann ich dazu nur sagen sieht doch sehr gut aus. Vielleicht gebraucht nehmen. Frag sonst mal den user Drilling hier im Forum bzw. direkt im Unterforum Drillinge. Der ist sehr nett und kennt sich mit den wirklich aus. Andere dort natürlich auch. Vielleicht findest du auch dort einen guten gebrauchten Drilling.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon Schwani » So 30. Jul 2017, 13:02

Den gibt es abzüglich Förderung und MwSt. schon für etwa 13.000€!
:o
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon Nordstromer » So 30. Jul 2017, 13:03

Aber ich meine die Wartezeiten sind da ziemlich lang. Als wir uns interessierten meine ich waren das über bzw. um 7 Monate.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon Ludego » So 30. Jul 2017, 17:58

Berlingo oder Partner während auch eine Option, wenn diese nicht zu groß sind. Die sind dann definitiv unter 20.000€
Für welche Region den?
Bei Up Load, kann ich mal schauen, was wir als Preis hätten, haben wir offiziell nicht auf der Seite, aber ich bekomme eigentlich alles was der Händler auch bekommt.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon Nordstromer » So 30. Jul 2017, 18:06

Kangoo und Berlingo sind laut ihm zu groß.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon HubertB » So 30. Jul 2017, 18:36

Da wäre ein Drilling doch ideal. Rücksitze ausbauen, Ladeboden und Gepäcknetz rein und dann als LKW zulassen.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon Schwani » So 30. Jul 2017, 18:58

@ludego
Hatte die Tage schon auf eurer Seite geschaut, aber der Load war halt nicht drauf...
Meine Konfig habe ich ja oben gepostet. Raum Koblenz

Bei einer LKW-Zulassung würde er wohl kein E-Kennzeichen bekommen!?
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon Fritzchen-66 » So 30. Jul 2017, 20:35

Hallo,
wie wäre es mit dem elektrischen Lieferfahrzeug der Post? Soll angeblich auch von Privatpersonen zu kaufen sein.
Ist zudem so ausgelegt, daß klassische Parkschäden sich einfach reparieren lassen.

Gruß Carsten
2* 80kW: in Michigan mit Fiat 500e unterwegs, Smart Roadster steht in München
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 03:04
Wohnort: Lake Orion, Mi USA

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon mitleser » So 30. Jul 2017, 23:02

vielleicht kann dir auch http://voltia.com/de weiterhelfen.

und/oder Roland Schüren ansprechen [info@ihr-baecker-schueren.de]
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1327
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Mini Lieferfahrzeug gesucht - Hilfe!

Beitragvon drilling » Mo 31. Jul 2017, 01:23

Schwani hat geschrieben:
Die Drillinge sind in der Tat so ziemlich die einzigen Fahrzeuge (Fahrzeug), die ich mir noch nicht live anschauen konnte. Ich denke aber, da gibt es nur die umklappbare Rückbank - oder? Ist die entstehende Fläche dann ganz eben?

Die Ladefläche ist bei umgeklappter Rücksitzbank vollkommen eben und es gibt auch eine Laderaumkit für die gesamte Cargo-Fläche bei umgeklappter Rücksitzbank (im offiziellen Zubehörprogramm).
Ich hab in der Vergangenheit auch schon als 2-Sitzer zugelassene Drillinge auf mobile.de gesehen, insofern sollte das kein Problem sein.

Siehe Seite 7 Artikel Nr. 5:
https://media-ct-ndp.peugeot.com/file/4 ... .24419.pdf
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2445
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gizi und 7 Gäste