Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon midimal » Mo 9. Mär 2015, 09:00

Bild

Autohersteller setzen Marder ein, um die Bissfestigkeit von Kabeln zu ergründen, denn Hausmittel helfen nicht gegen Marderbiss. Aktuell sind Tierversuche mit den kleinen Raubtieren besonders gefragt.

Nur, was in den Tests nicht von den Mardern angenagt wird, eignet sich für den Einbau ins Fahrzeug. Um die Bissfestigkeit zu belegen, werden den Tieren Kabel in unterschiedlichen Dicken und mit verschiedenen Ummantelungen sowie in verschiedenen "Geschmacksrichtungen" vorgesetzt. Am Ende der Testreihe bekommen die Kunden ein zehn Seiten starkes Gutachten mit klaren Ergebnissen, sagt der Tierforscher.

In letzter Zeit hat Krüger besonders viel zu tun, Autohersteller stehen Schlange. "Der Druck ist groß durch die Elektroautos. Niemand will das Risiko eingehen, dass ein E-Auto stehen bleibt. So ein Kabelbaum kann Tausende Euro kosten." Momentan müssen Termine bei Kate und William, dem testenden Steinmarderpärchen, ein halbes Jahr im Voraus gebucht werden.

http://www.welt.de/motor/article1381461 ... issen.html
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon p.hase » Mo 9. Mär 2015, 09:08

hoffentlich hat der marder nicht seine lesebrille dabei, nicht daß er sich am ende noch versehentlich am ölpeilstab die zähne ausbeisst.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5445
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon Hausdorfer62 » Mo 9. Mär 2015, 09:23

ist doch wieder nur sinnfreies Elektroautobashing
Große Überschrift und im Artikel kein Wort darüber -Hallo S.W. gerade von Bild gewechselt?
Zoe Intens, Black Pearl, Eon 11kW BasisBox

"gehst du mit der Herde, folgst du nur den Ärschen"
Benutzeravatar
Hausdorfer62
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 14:38
Wohnort: Glashütte OT Hausdorf

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon wolle » Mo 9. Mär 2015, 09:34

Das z.B. hat mich beim eUP von VW so entsetzt. Da ist werkseitig nicht mal ein Unterfahrschutz verbaut. Der Motorraum ist also von unten komplett offen. Das ist Sparpolitik, welche den Werkstätten mit frühzeitigen Folgereparaturen zuspielt. Die Mechaniker werden aber auch fluchen, wenn dann sämtliche Schrauben so angegammelt sind, dass sie kaum mehr zu öffnen sind.

Nicht nur Marder haben da einen sehr komfortablen Zugang. Auch Streusalz wird vermehrt zu vorzeitiger Korrosion an Stahl- und Aluminiumteilen führen.

Nicht zu vergessen ist in diesem Zusammenhang auch die deutlich schlechtere Aerodynamik, was dann zu unnötigem Mehrverbrauch führt.

LG, wolle
wolle
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon Nik » Mo 9. Mär 2015, 09:36

Was soll denn Schlimmes passieren wenn ein Marder am Kabel Geschmack findet?
Kaputt - na und?
Fährt nicht mehr - ja was...
Marder kriegt einen Stromschlag von der HV-Batterie und fällt tot auf die Straße - armes Tier.

Da fällt mir der Kommentar von Will Smiths Filmpartnerin in I-Robot ein. Sinngemäß:
"Was - das Motorrad fährt noch mit Benzin??? Ist das nicht viel zu gefährlich? Das kann doch explodieren."
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon midimal » Mo 9. Mär 2015, 09:47

Hausdorfer62 hat geschrieben:
ist doch wieder nur sinnfreies Elektroautobashing
Große Überschrift und im Artikel kein Wort darüber -Hallo S.W. gerade von Bild gewechselt?


Sehe ich auch so § :) §
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon wolle » Mo 9. Mär 2015, 09:49

Was passieren kann ist, dass für Fahrer von EV's die Teilkasko extrem hochgeht, falls überhaupt abgedeckt, wenn so ein Kabelbaum tatsächlich so viel kostet.

LG, wolle
wolle
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon Nik » Mo 9. Mär 2015, 10:16

Bullsh**
Kabelbäume für EV kosten nicht mehr als andere Kabelbäume auch.
Weiß ich, weil in der Bahnindustrie gibt's auch mit und ohne Oberleitung.
Und mehr Kabelbäume sind's auch nicht, weil die komplette Motor- und Abgassensorik wegfällt.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon Kelomat » Mo 9. Mär 2015, 12:24

Ein Marder fühlt sich in einem Verbrenner so richtig wohl denn da ist es im Motorraum schön warm.... Im E-Auto ist es saukalt und wenn eine Wp als Heizung arbeitet ist es noch kälter als es eh schon draußen ist...

P.S. Kabelbäume von Autos kosten schon so viel.... Aber beim Verbrenner und E-Auto gleich...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Marder finden besonders Elektroautos zum Anbeißen

Beitragvon TeeKay » Mo 9. Mär 2015, 13:03

wolle hat geschrieben:
Das z.B. hat mich beim eUP von VW so entsetzt. Da ist werkseitig nicht mal ein Unterfahrschutz verbaut. Der Motorraum ist also von unten komplett offen.

Das ist beim Drilling unverständlicherweise auch so. Deshalb soll man auch keine Unterbodenwäsche mit Hochdruck machen, weil das die Gummidichtungen des Motors nicht aushalten - aber zeig mir mal eine Waschanlage mit Unterbodenwäsche ohne Hochdruck.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste