LEW Autostrom kein passender Zähler verfügbar!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

LEW Autostrom kein passender Zähler verfügbar!

Beitragvon zorbi123 » Mo 5. Dez 2016, 10:36

Hallo zusammen,

wir fahren seit August einen Nissan Leaf, und sind auch sehr zufrieden damit. Da wir von unserem bisherigen Energieversorger Care Energy noch nicht einmal die Abrechnung für 2015 erhalten haben war es höchste Zeit zu wechseln.
Dabei stießen wir auf den Autostrom Tarif der LEW in Augsburg. Der Tarif sieht wie folgt aus:
Niedertarif 22,19 Cent
Hochtarif 30,17 Cent
Grundpreis 23,11 € pro Monat.

Es handelt sich bei diesem Tarif laut LEW um rein Regenerativ erzeugten Strom aus 100% Wasserkraft, zusätzlich darf man kostenlos an allen LEW und Innogy Ladesäulen unbegrenzt Laden.
Diese Argumente haben uns über den hohen Grundpreis hinwegsehen lassen, und wir haben zum 1.9.2016 gewechselt.
Doch dann kam alles leider ganz anders. Da wir auch nach ca. vier Wochen noch keinen anderen Zähler erhalten haben hakten wir mal Tel. nach. Und siehe da ein paar Tage später stand ein Subunternehmer der LEW vor unserer Tür um den Zähler zu wechseln. An der Verteilung angekommen teilte mir der Monteur mit, das es für unsere Zählerplatz derzeit keinen passenden Zähler gibt. Daraufhin habe ich wieder mit der Hotline Telefoniert, der Herr erzählte mir das wohl für Elektrofahrzeuge 3-Tarife anstatt Hoch und Niedertarif in Planung sind, den passenden Zähler hierzu hat man aber wohl schlichtweg in den Planungen vergessen. Einen Zähler wie wir ihn benötigen mit 3-Tarifen und Einspeisung da PV vorhanden gibt es nur für die alten Zählerfelder mit 3-Punkt Befestigung. Für die neuen Kompakten Zählerfelder siehe Bild ist dieser noch nicht verfügbar.
Er hat mich um etwas Zeit gebeten um die Sachlage mit seinen Vorgesetzten zu klären, um vielleicht doch noch eine Lösung zu finden.
Dies dauerte ca. 5 Wochen bis ich dann die Info bekam, dass ich aufgrund des Zählers leider nicht den Tarif Autorstrom bekommen könnte. Als alternative wurde mir der Strom Pur Online mit folgenden Konditionen angeboten:

Der Preis ist Verbrauchsabhängig, es ergibt sich bei uns ein Preis von 30,92 KWh.
Grundpreis gibt es keinen, es handelt sich um einen herkömmlichen Strommix, also keinen reinen Öko Tarif, beim Wechsel erhalten wir einmalig 50€.
Um unseren Leaf zu Laden bekamen wir zusätzlich das Autostrom Ticket für Pauschal 169€ im Jahr angeboten.

Da es sich um keinen reinen Ökostrom handelt, und wir den Preis für das Autorstrom Ticket nie reinholen würden haben wir unseren Vertrag wieder gekündigt.
Wir sind sehr endtäuscht wie das ganze gelaufen ist und wechseln zum 6.12. zu Greenpeace Energy. Unser Auto Laden wir wenn nötig über Kostenlose Ladesäulen oder den thenewmotion Verbund.
Wir machen das hier nicht um der LEW zu schaden, wir finden das diese sich sehr für die Elektromobilität einsetzen, und diese fördern.
Das der Autostrom Tarif nach wie vor unverändert und ohne Hinweis angeboten wird finden wir allerdings etwas dreist.
Dateianhänge
Hager_ZH3EL42.jpg
Jeder Verbrenner bezahlt die Steuern, die ich nicht bezahle :lol:
Benutzeravatar
zorbi123
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 14. Jun 2016, 20:34

Anzeige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste