Kabelverriegelung am Fahrzeug

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Kabelverriegelung am Fahrzeug

Beitragvon Itzi » Do 10. Sep 2015, 16:24

Meines Erachtens muss unbedingt auf Fahrzeugseite sicher gestellt werden, dass das mitgebrachte Kabel nicht entwendet werden kann. Es gehört ja immerhin zum Fahrzeug und es gibt Situationen wo die Tankstelle freigeben muss.
Durch die Norm vorgeschrieben ist das z.B. bei netzseitigem Stomausfall. Das macht auch Sinn.

Als Nutzer ist mir eine freigabewillige Stromtankstelle lieber, als eine die im Zweifel verriegelt bleibt.

Ein Thema sind auch etwas "unhöfliche" Nutzer, die nur ein paar Wh laden aber ewig die Tankstelle blockieren. Bei einem zusätzlichem Stellplatz ist es sinnvoll, wenn die Tankstelle den Ladepunkt nach erfolgreichem Ladevorgang für eine Folgenutzung freigibt.
In diesem Zusammenhang wär es wünschenswert, wenn Ladesäulen mit fest angelagenem Kabel (AC43,CCD,Chademo) eine Möglichkeit zur Freigabe des Kabels hätten, etwa durch Signalisierung ans Auto. Ich mein, man fragt ja die Freundin auch nicht wenn man fertig ist ob man... :lol:
Ich hätte schon drüber nachgedacht die Nut vom Typ2-Stecker aufzuschneiden, wäre da nicht die große Leistung. Der Pilotleiter unterbricht zwar vorauseilend, aber die Lösung wäre dann doch ein wenig russisch.

Die Existenz unangenehmer Individuen erfordert wohl noch ein wenig mehr technische Kreativität... :?
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Anzeige

Re: Kabelverriegelung am Fahrzeug

Beitragvon Elko » Do 10. Sep 2015, 16:28

CHAdeMO öffnet sobald die Ladung eendet isz da der Stecker verriegelt und nicht das Fahrzeug

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: Kabelverriegelung am Fahrzeug

Beitragvon Michael_Ohl » Do 10. Sep 2015, 17:17

Der Kangoo 2012 verriegelt die Buchse und lässt erst beim öffnen der Türen wieder los. Klappt aber bei mir nur mit dem Renault Kabel meine Dostarstecker haben die Wippe aus Metall und die ist dünner also geht der auch bei Verrieglung abzuziehen. Müsste da mal ein Klötzchen draufkleben...

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 829
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Kabelverriegelung am Fahrzeug

Beitragvon Greenhorn » Sa 12. Sep 2015, 21:33

Habe das am Leaf 2 noch mal getestet.
Mit der Taste im Fahrzeug ist der Typ 1 Stecker definitiv verriegelt und lässt sich nicht entfernen.
Auch wird die Ladung nicht beendet, wenn ich die Entriegelungstaste am Stecker bei verriegelten Stecker drücke.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Kabelverriegelung am Fahrzeug

Beitragvon Elko » So 13. Sep 2015, 06:59

Der Leaf der 1Gen hat keine verriegelung, der Taster ist aber auch nur beim ICCB aktiv bei den Ladestationen kann man da drücken wie man will da tut sich nix

Muss ich mal Testen wenn ich den knopf halte ob die Ladung gestartet wird oder nicht...


elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tomas-b und 7 Gäste