Ist eine regenerative Vollversorgung in 20 Jahren möglich?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Ist eine regenerative Vollversorgung in 20 Jahren möglich?

Beitragvon marcus72 » So 13. Dez 2015, 17:20

Hallo,

ich bin auf diesen Vortrag aus 09/2015 gestossen in dem das Thema Elektromobilität auch eine Rolle spielt,
jedoch das Thema - Energiewende - "ganzheitlich" behandelt.

Hinweis: Im dem Rahmen der Reihe "Leben mit der Energiewende" gibt es auch Spezialsendungen mit dem Thema "Elektromobilität". Einfach mal bei YouTube stöbern ...

Ganz sehenswert und erhellend, auch wenn manchmal die Umschaltung auf die Folien nicht an den passenden Stellen stattfindet.

Dauer: ca. 1 Stunde

Prof. Volker Quaschning: Ist eine regenerative Vollversorgung in 20 Jahren möglich?

https://youtu.be/mdKUS1QBM1M

VG
Marcus

PS: Falls ich hier im falschen Teil des Forums bin, darf der Thread gerne verschoben werden :-)
PPS: Bitte lasst Euch vom reißerischen Intro nicht abschrecken. Der Mann ist seriös :-)
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
marcus72
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 20:49
Wohnort: Dülmen

Anzeige

Re: Ist eine regenerative Vollversorgung in 20 Jahren möglic

Beitragvon Turbothomas » Mo 14. Dez 2015, 15:50

In der Jahressumme mit EVU-Netz als Akku funktioniert das jetzt schon. Problem sind E-Motoren (und WP: Kompressor= E-Motor) die viel Energie auf sehr kleinem Raum umsetzen können.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten
Turbothomas
 
Beiträge: 1656
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste