Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Elektro-Erft » So 8. Apr 2018, 14:08

20180408_113252.jpg

20180408_113348.jpg


Heute beim örtlichen Kia Händler gesehen und kam aus dem staunen nicht mehr raus.
Bei unserem Dorf (nähe Köln) Kia Händler standen hinten auf dem Hof mindestens 50 Kia Soul EV, wahrscheinlich waren es sogar noch mehr, die wird der niemals alle bei uns verkaufen, die können eigentlich da nur gelagert werden. Kann es sein das Kia die Norwegen EVs erstmal bei normalen Händlern parkt?
Elektro-Erft
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 06:19
Wohnort: Erftstadt (bei Köln)

Anzeige

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Solarstromer » So 8. Apr 2018, 14:12

Das ist beim Opel/Kia Händler in Ulm ähnlich. Ich habe dann mal 2 große Fahrzeugtransporter mit Norwegischer Aufschrift gesehen, wo die Fahrzeuge aufgeladen wurden. Danach waren sie weg :mrgreen:
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Elektro-Erft » So 8. Apr 2018, 14:24

Die Menge finde ich schon beachtlich.
Elektro-Erft
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 06:19
Wohnort: Erftstadt (bei Köln)

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Solarstromer » So 8. Apr 2018, 14:31

Das ist halt ein kreatives Gestalten des CO2 Flottenaustoßes in der EU.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Simon1982 » So 8. Apr 2018, 16:43

Dazu passen dann die knapp 400 Neuzulassungen im März 2018.
Simon1982
 
Beiträge: 541
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon m.baumgaertner » So 8. Apr 2018, 20:50

Ist das eine Regelungslücke, dass die Tageszulassungen für den Durchschnitt zählen oder ist das nicht eher Betrug?
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 864
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » So 8. Apr 2018, 21:09

Wenn das mal Tageszulassungen sind.
Mal so ein Gedanke:
6 Monate und 1Tag zulassen, die Prämie abgreifen und dann für teures Geld nach Norwegen verschachern.
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 341
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Simon1982 » So 8. Apr 2018, 21:11

Zumindest ist das Problem schon seit über 2 Jahren bekannt:

https://www.focus.de/auto/elektroauto/c ... 23418.html
Simon1982
 
Beiträge: 541
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon Simon1982 » So 8. Apr 2018, 21:12

Schwarzwald-Stromer hat geschrieben:
Wenn das mal Tageszulassungen sind.
Mal so ein Gedanke:
6 Monate und 1Tag zulassen, die Prämie abgreifen und dann für teures Geld nach Norwegen verschachern.


Das wird bisher wohl nicht praktiziert: die BAFA Zahlen liegen deutlich unter den KBA Zahlen....
Simon1982
 
Beiträge: 541
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54

Re: Ist das ein geheimes Kia Norwegen Lager?

Beitragvon olsvse » So 8. Apr 2018, 21:39

Schwarzwald-Stromer hat geschrieben:
Wenn das mal Tageszulassungen sind.
Mal so ein Gedanke:
6 Monate und 1Tag zulassen, die Prämie abgreifen und dann für teures Geld nach Norwegen verschachern.
Wenn ich es richtig weiß, können Händler für ihre Vorführwagen keine BAFA beantragen.

Gruß,
OlSvSe
Nach fast 11 Monaten, seit dem 22.01.2018, mit einem Ioniq in Marina Blue elektrisch unterwegs.
Benutzeravatar
olsvse
 
Beiträge: 267
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:59

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cybercop2001, noradtux und 6 Gäste