Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Anzeige

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon Robert » Mo 22. Dez 2014, 23:19

Der Redakteur liest doch bestimmt bei goingelectric.de mit, so vernünftig wie der schreibt. 8-)
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4351
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon umberto » Mo 22. Dez 2014, 23:21

Danke für den Link.

Dass es Subventionen alleine nicht reissen, sieht man in Frankreich, wo das Geld füllhornartig ausgeschüttet wird, die Verkaufszahlen aber auch relativ schwach sind.

Norwegen und die Niederlande machen es über eine Kombination aus Infrastruktur und Subvention. Reicht das schon?

Wenn man sich die Kommentare bei SPON oder anderen Medien anschaut: eher nicht...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon Greenhorn » Mo 22. Dez 2014, 23:22

Danke für den link.
Ein toller Artikel. Bringt es fast auf den Punkt.
Es gibt ja mittlerweile auch EV für die Mittelschicht. Es muss nicht nur über die "Elite" gehen.
Das sollte parallel passieren mit zusätzlichenm Ladestrukturausbau.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4146
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon e-lectrified » Mo 22. Dez 2014, 23:26

umberto hat geschrieben:
Norwegen und die Niederlande machen es über eine Kombination aus Infrastruktur und Subvention. Reicht das schon? Wenn man sich die Kommentare bei SPON oder anderen Medien anschaut: eher nicht...


Klar, wenn man sich SPON anschaut, sind die deutschen Autohersteller auch schon kurz davor Tesla in Grund und Boden zu kämpfen... nur noch 6 Jahre...
e-lectrified
 

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon umberto » Mo 22. Dez 2014, 23:30

e-lectrified hat geschrieben:
nur noch 6 Jahre...


Wenn Tesla finanziell so lange durchhält... :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon Alex1 » Di 23. Dez 2014, 00:07

umberto hat geschrieben:
e-lectrified hat geschrieben:
nur noch 6 Jahre...

Wenn Tesla finanziell so lange durchhält... :-)

Gruss
Umbi

Hoffen wir das nicht alle :?:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8139
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon Elektrolurch » Di 23. Dez 2014, 11:43

Hey, das ist mal ein wirklich guter Artikel! :)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon Jack76 » Di 23. Dez 2014, 13:12

Elektrolurch hat geschrieben:
Hey, das ist mal ein wirklich guter Artikel! :)


Nun vom Leiter des wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbands eMobilität möchte man soviel Sachwissen auch verlangen dürfen, außerdem habe ich so daß Gefühl, dass der gute Mensch selbst Emobilist ist, denn die angesprochenen Themen sind ganz klar Praxiskenntniss und kein theoretische Gefasel, wie wir es sonst von Seiten der Autojournalie, Politischen Lobbyvereinen (NPE etc....) und anderen "Experten" zu hören bekommen. Die beste Kur ist so ein Fahrzeug einfach täglich zu benutzen, der Rest ergibt sich von allein.... :twisted:
Jack76
 
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Interessanter Bericht über E-Mobilität in Deutschland

Beitragvon Eauto » Di 23. Dez 2014, 16:26

In dem Artikel wird ja für Plug in Hybrid geworben. Oder hab ich beim schnellen lesen was falsch verstanden.

Ich dachte die meisten hier im Forum sind für E-Mobilität u. nicht für Plug in Verbrenner Mobilität.

lg
Eauto
 
Beiträge: 170
Registriert: Do 6. Sep 2012, 20:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste