Interessante Artikel

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Interessante Artikel

Beitragvon C.Becker » Di 8. Aug 2017, 19:43

Hallo,
habe neulich einen interessanten Link gefunden:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 81667.html

Falls ihr ähnlich gute Artikel habt, bitte posten. 8-)
e-golf ab 25.9.2017
C.Becker
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 3. Aug 2017, 13:27

Anzeige

Re: Interessante Artikel

Beitragvon a-kino » Di 8. Aug 2017, 22:00

Einer der dümmsten Artikel die ich seit langem gelesen habe mit auch noch völlig falschen Schlußfolgerungen aus unwissenheit herraus. Bitte nicht lesen! Dies führt nur zur Volksverdummung.
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Interessante Artikel

Beitragvon Schneemann » Di 8. Aug 2017, 22:35

Ist ja lustig, genau der Artikel wurde mir heute in einer Diskussion auch vorgelegt. Dabei ist er schon anderhalb Jahre alt. Dass die Zahlen nicht ganz korrekt sind, davon bin ich überzeugt. Physikalisch kann ich das ganze schlecht einordnen. Aber diese Aussagen sprechen für mich Bände:

Deren Fahrer haben aber in der Regel kein Problem mit der Reichweite. Sie kommen auch bei Tempo 30 irgendwann an.

Dabei zeigte sich, dass die Fahrer im Schnitt 3,4 Fahrten pro Tag absolvierten. Rund die Hälfte der Fahrten war kürzer als fünf Kilometer, und nur ein Prozent war länger als 50 km. Ob das an generell kurzen Wegen in Dänemark liegt, oder ob auch hier die Angst vor dem leeren Akku mitspielt, verraten diese Zahlen nicht.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 702
Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: Interessante Artikel

Beitragvon C.Becker » Mi 9. Aug 2017, 06:07

Was ist denn inhaltlich falsch? Batterieentladung oder das E-Autos unter 30kmh mehr verbrauchen?
e-golf ab 25.9.2017
C.Becker
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 3. Aug 2017, 13:27

Re: Interessante Artikel

Beitragvon a-kino » Mi 9. Aug 2017, 08:21

Falsch ist zum Beispiel nicht zu wissen warum ein EAUTO mit voller Batterie mehr im Durchschnitt verbraucht als mit leerer Batterie.
Die kommen nicht mal auf die Idee warum. Das beweist das sie keine Ahnung haben wovon sie schreiben, noch nie länger elektrisch gefahren sind und wie dumme Computer Schlußfolgerungen ziehen.
Dabei weiß jeder eAutofahrer warum man mit einer vollen Batterie mehr im Durchschnitt verbraucht als mit einer fast leeren.
Das liegt nicht an der Technik, sondern einfach nur am Menschen.
Bei voller Batterie gibt man meistens mehr Gas und hat mehr Spaß, bei fast leerer Batterie fährt man schwitzend viel sparsamer. So einfach ist es.

Und wie kann man drei gleiche und doch so unterschiedliche :lol: uralte eAutos miteinander vergleichen?
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Interessante Artikel

Beitragvon a-kino » Mi 9. Aug 2017, 08:30

... und das ich mit einem eAuto bei 30 kmh länger brauche als ein Verbrennen bei 30 kmh glaube ich auch nicht.
Aber ich gestehe ein das ich nicht weiß wie Weit die echte Reichweite meines eGolfes bei 30 kmh ist. Da fehlen mir einfach realistische Langstreckenerfahrungen.
Es wird Zeit das das mal einer testet :D
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Interessante Artikel

Beitragvon panoptikum » Mi 9. Aug 2017, 08:39

Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 30 km/h ist meist viel stop-n-go dabei und immer wieder beschleunigen und abbremsen lassen den Verbrauch in die Höhe schnellen. Dabei wird auch nicht sehr viel rekuperiert, da die Geschwindigkeitsanteile, bei denen immer mit der Reibbremse gebremst wird zunehmen.
Bei Konstant 30 km/h sollte der Verbrauch sehr gering sein und sogar der NEFZ-Wert erreicht werden können.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Interessante Artikel

Beitragvon Poolcrack » Mi 9. Aug 2017, 09:23

Bei konstant 30 km/h wird der NEFZ Wert deutlich unterschritten. Siehe Hypermiling-Threads hier im Forum.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2002
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Interessante Artikel

Beitragvon a-kino » Mi 9. Aug 2017, 10:46

Also Vollgeladen ab auf den Nürburgring und solange 30 kmh fahren bis man liegen bleibt (Abschlepper ist vor Ort).
Wetten das das ein 10 h Ding wird.
Das wird ein Spaß.
Benutzeravatar
a-kino
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 13. Mai 2014, 12:41

Re: Interessante Artikel

Beitragvon AQQU » Do 10. Aug 2017, 19:16

Ein erfreulich sachlich-neutrales Interview:
NZZ: 'Unsicherheit bremst E-Autos'
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kub0815 und 7 Gäste