ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentiert

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentiert

Beitragvon ex-wrangler » So 24. Dez 2017, 14:08

http://www.deutschlandfunk.de/diesel-hy ... _id=406784


Diesel-Hysterie 2017

Dicke Luft und zähe Gipfel

Der Dieselmotor böse, die deutsche Wirtschaft dämlich und der Elektroboom wurde verschlafen: Auf dem Höhepunkt der Dieselkrise 2017 habe Hysterie geherrscht, kommentiert Burkhard Ewert von der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Frappierend sei vor allem, wie gleichgültig dabei Fakten waren.

Von Burkhard Ewert, Neue Ostnabrücker Zeitung
Toyota Prius 3 Plug In

Jeep Wrangler YJ, nicht mehr da
Mercedes Benz W124 E230, Wochenend- und Schönwetterfahrzeug
ex-wrangler
 
Beiträge: 131
Registriert: So 17. Dez 2017, 23:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Anzeige

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon bm3 » So 24. Dez 2017, 14:23

Es ist furchtbar erschreckend wenn man sowas noch lesen muss, wie kann man nur dermaßen realitätsfern sein ? Mir tut der Mann leid. Ein traditioneller "Dieselkopf" halt, schade nur dass er für andere Leute beruflich schreiben darf, meiner Meinung nach in Bezug auf Dieselmotoren mit schon lange einzementierter Meinung und nicht ausreichend lernfähig. Also dort am falschen Platz. Schlimm dass er dann noch in seinem Kommentar einige seiner Pseudo-Fakten präsentieren kann die man sehr leicht wieder zerpflücken könnte. Dieselmotoren sind ja immer gut geschmiert . Ihre hartnäckigen Befürworter eventuell auch ?

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7777
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon secuder » So 24. Dez 2017, 14:28

Das kann man schon auch so sehen. Dass mit Tesla sich gleich die ganze US Amerikanische Automobilindustrie vorn fühlen dürfte, halte ich allerdings für übertrieben. Und auch, dass man 30 Jahre für den Ausbau der Netze braucht - das ist ja ein kontinuierlicher Vorgang, solche Jahreszahlen werden dem nicht gerecht.
Und schließlich haben die deutschen Automobilhersteller freilich was verschlafen bzw sind freilich deutlich hinterher...
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 471
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:59

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon bm3 » So 24. Dez 2017, 14:35

Er möchte halt gerne dass der Dieselmotor noch mindestens 30 Jahre lang schön weiterproduziert werden kann und so argumentiert er dann auch. 30 Jahre sind doch ein schöner Zeitraum in dem man in Ruhe gelassen wird ? Danach wird er vermutlich schon in Rente gegangen sein und seinen Enkeln von seinen ruhmreichen Kommentaren über den Dieselmotor berichten können. :lol: Das ist sogar mehr Zeit als bei uns eine neue Generation zum heranwachsen benötigt. Ein schöner Wunsch, aber vielleicht bekommt er seinen Wunsch ja sogar von der Auto-Lobby zusammen mit der Politik erfüllt ?
Und natürlich, wir wussten schon immer insgeheim dass Fahrräder mehr Feinstaub produzieren als Dieselautos.
Also erstmal weg mit den Fahrrädern und Diesel fahren !
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7777
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon secuder » So 24. Dez 2017, 15:02

Nun, die Frage, wieviel Feinstaub von wo kommt, hat in der Diskussion tatsächlich nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Für den VW Betrug ist das nicht wichtig, für die Rolle des Diesels schon.
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 471
Registriert: Di 29. Dez 2015, 21:59

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon tomas-b » So 24. Dez 2017, 15:13

Wobei er mit der Sache zum Thema Bashing recht hat. Kann man hier im Forum ja auch nur zu gut nachlesen.

Selbst als BEV-Befürworter und jemand, der selbst bereits ein BEV fährt wird man ja nur zu schnell als ewiggestriger VW-Fanboy abgestempelt, wenn man versucht, eine realitätsnahe Diskussion zu führen. Selbst wenn man gar keinen VW fährt...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Benutzeravatar
tomas-b
 
Beiträge: 690
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon Tho » So 24. Dez 2017, 15:26

Was dem einen "gestrig" erscheint, ist für den anderen eben noch Alltag. :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6878
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon bm3 » So 24. Dez 2017, 15:30

Sicher, manche sollen in ferner Vergangenheit auch noch lange bei ihren Pferden geblieben sein.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7777
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon tomas-b » So 24. Dez 2017, 15:37

Mh, wenn eure Antworten meinem Kommentar gelten, kann ich mit ihnen leider nichts anfangen, da ich ja schrieb:

tomas-b hat geschrieben:
...
Selbst als BEV-Befürworter und jemand, der selbst bereits ein BEV fährt
...


Und netterweise hab ich sogar eine Signatur eingerichtet, auch wenn diese nur das Nötigste enthält...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Benutzeravatar
tomas-b
 
Beiträge: 690
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: ich wünschte mir, dass jemand diesen Kommentar kommentie

Beitragvon Michael_Ohl » So 24. Dez 2017, 15:40

Ich würde mir wünschen das solcher alternativ Fakten Kommentar von niemandem mehr kommentiert wird. So etwas führt nur zu weit mehr Aufmerksamkeit als dem Schwachsinn gebührt.
Es ist halt Weihnachten und da darf man ja Wünsche haben....


Mfg
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 1146
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bernd_1967, most und 10 Gäste