Hundetauglich

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Hundetauglich

Beitragvon p.hase » Di 17. Feb 2015, 10:28

citroen berlingo und peugeot partner electrique = 100% mitsubishi i-miev = kaufen!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5440
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: Hundetauglich

Beitragvon Snuups » Mi 18. Feb 2015, 01:01

AQQU hat geschrieben:
Snuups hat geschrieben:
Welche E-Autos sind eigentlich Hundetauglich?

Schaue Dir mal meine Testberichte auf AQQU.ch an.
Auf die Hundetauglichkeit der jeweiligen Fahrzeuge gehe ich auch ein.


Exzellente Reviews die du da schreibt. Ich kann das auch richtig gut nachvollziehen. Danke
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Hundetauglich

Beitragvon fbitc » Mi 18. Feb 2015, 08:22

Kangoo hat keine schnellladung
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Hundetauglich

Beitragvon Snuups » Mi 18. Feb 2015, 09:58

fbitc hat geschrieben:
Kangoo hat keine schnellladung


Japp, den habe ich aber schon aus anderen Gründen abgehakt. Ich gehe stark davon aus, das mein erster Stromer ein 2. Fahrzeug ist und somit meinen Diesel nicht ersetzen kann sondern nur ergänzt. Also hier kommt das Wechselkennzeichen ins Spiel. Dei Frage ist, wie viel kann der Stromer übernehmen und zu welchem Preis. Ein Neuwagen fällt damit schon mal flach. Der Diesel ist gerade ein Jahr alt und hat 28.000 km gute Dienste geleistet. Darunter allerdings auch lange Strecken, die man mit einem aktuellen Stromer nicht sinnvoll absolvieren kann.

Sollte der Stromer nicht Hundetauglich sein, fallen noch mehr Fahrten weg. Im Ernstfall bleibt nur noch die Fahrt zur Arbeit und Kleinbesorgungen übrig. Was bei 20 km Fahrtstrecke sich dann so auf 8000 km belaufen würde. Ich denke das ist ein Punkt wo sich kein Stromer mehr rechnen würde, selbst gebraucht nicht. Die Spritkosten für die 8000 km belaufen sich auf 640 CHF bei einer Grundlage von 1.60 CHF pro Liter.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Hundetauglich

Beitragvon Rudi L. » Mi 18. Feb 2015, 11:20

wenn man die Rückbank nicht braucht taugt fast jeder Vier- oder Fünfsitzer für einen Hund. Wir legen eine Decke auf die Rückbank und die 26 kg leichte Hundedame (Dalmatiner-Labbi-Mix) fährt im Geschirr und angegurtet mit. Im Kofferraum wollte ich sie nicht transportieren, alleine schon weil bei einem Unfall die Folgen für den Hund schlimmer wären, als wenn er auf der Rückbank mit dem Gurtsystem verbunden ist.
Rudi L.
 

Re: Hundetauglich

Beitragvon Keepout » Mi 18. Feb 2015, 12:45

Snuups hat geschrieben:
Im Ernstfall bleibt nur noch die Fahrt zur Arbeit und Kleinbesorgungen übrig. Was bei 20 km Fahrtstrecke sich dann so auf 8000 km belaufen würde.


Nur ist gut - das sind bei den allermeisten, wenn sie denn nicht Handelsreisende sind, > 80% der Fahrten.
Keepout
 
Beiträge: 445
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Re: Hundetauglich

Beitragvon Snuups » Mi 18. Feb 2015, 13:18

28.000 Km ist etwas über Durchschnitt. Zumindest in meinem Freundeskreis. Kaum jemand hat es zur Arbeit so nah wie ich (wieder ist der Freundeskreis gemeint). Allerdings wohnt auch keiner in einer Stadt. Städte sind einfach nicht gut geeignet für Hunde, da müsste man 2 x am Tag ins grüne fahren. Mein Freundeskreis besteht fast nur aus Leuten mit Hund.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: neumes, santa und 7 Gäste