Hört bitte endlich auf, die Trolle zu füttern!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Hört bitte endlich auf, die Trolle zu füttern!

Beitragvon lingley » Mi 3. Dez 2014, 11:53

Naja verkaufen ...
Weist du Markus, das war zufällig auch ein französisches Produkt ...
und wer kauft denn in D schon etwas freiwillig was aus F kommt ;)
lingley
 

Anzeige

Re: Hört bitte endlich auf, die Trolle zu füttern!

Beitragvon Cavaron » Mi 3. Dez 2014, 14:43

Ach... Amiga, Atari, Betamax. Ihr könnt erst mitreden, wenn ihr die analoge Video-Schallplatte CED kennt (ja, Schallplatte - da mit Nadel ausgelesen). In den 60ern war das ein heißes Ding!
http://en.wikipedia.org/wiki/Capacitance_Electronic_Disc
Cavaron
 
Beiträge: 1537
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Hört bitte endlich auf, die Trolle zu füttern!

Beitragvon Michael4711 » Mi 3. Dez 2014, 15:53

MarkusD hat geschrieben:
lingley hat geschrieben:
Erst letztes Jahr habe ich meinen Thomson TO 9 plus Zubehör verschrottet.
Verschrottet? :geek: :o
Wenn, dann ich hätte ich den noch versucht, zu verkaufen. Ich bin mir sicher, da hättest du noch was für bekommen, egal in welchem Zustand der gewesen ist.

Ich warte mit meinem Amiga noch ein paar Jahre ... deswegen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/ ... 98745.html
:lol: :lol: :lol:
Und dann kaufe ich mir davon einen fetten Tesla.

Gruß
Markus


Mann, bist Du aber knauserig... Da kannst Du der ganzen Familie einen spendieren :D :D :D

VlG

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: Hört bitte endlich auf, die Trolle zu füttern!

Beitragvon ZoePionierin » Mi 3. Dez 2014, 20:32

Meine alten Commodores (vor allem 64er) und damit ein großer Teil meiner Kindheit und Jugend stehen jetzt im Computerspielemuseum in Berlin. Also wenn sich das Elektroauto so entwickelt, wie die Computer, fahren wir in 20 Jahren mit handtaschengroßen Akkus mit 1.000 km Reichweite durch die Gegend. Dann sitzen wir mehr oder weniger tattrig zusammen und witzeln über die alten Zeiten als man alle 100 und ebbes Kilometer an die Steckdose musste.
Dann sind auch alle ZOE-, i3-, eGolf-, Leaf-, Tesla-, etc. Fahrerinnen und Fahrer wieder vereint, weil wir dann wissen, dass wir gemeinsam einen Wandel mit angestoßen haben.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Georgtr und 5 Gäste