Heute in meinem Emailpostfach :-(

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Ollinord » Mo 24. Aug 2015, 11:00

Irgendwie ärgert mich das gerade :oops:

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerade habe ich einen Wagen ihres Geschäftes gesehen, auf dem zu lesen war,
"wir fahren 100% elektrisch = immisionsfrei".
Daher würde ich gerne erfahren, wo sie denn ihren Strom " tanken"? So weit
mir bekannt ist, gibt es in Neumünster noch keine Solartankstelle!
Sollte es sich in ihren Wagen um den Strom handeln, den wir alle nutzen, so
werden die Schadstoffe nur an anderer Stelle ausgestoßen, bzw. Atommüll
produziert und das, bevor die Wagen überhaupt los gefahren sind.
Ich bin mir immer nicht sicher, ob Besitzer dieser Autos wirklich glauben,
was dort steht oder "Augenwischerei" damit betrieben wird, damit sie als
umweltfreundlich scheinen?
Wie umweltfreundlich sind sie also?

Mit freundlichen Grüßen
Marlis W.
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Ollinord » Mo 24. Aug 2015, 11:03

Meine Antwort:

Sehr geehrte Frau W.,

schön das Sie unser Wägelchen entdeckt haben.

Man kann heute bei fast allen Stromlieferanten seinen Strom auswählen, ob Vattenfall - EON...überall ist dieses möglich - Hier dann EcoStrom auswählen.

Alleine im Norden wird soviel Strom durch Windenergie erzeugt, das wir den Strom zur Zeit überhaupt nicht verbrauchen können.

Fahren Sie denn auch Elektrisch? Wenn nicht sollten Sie vielleicht mal umsteigen, denn gerade im Bereich Diesel/Ottokraftstoffe weiß kaum jemand was sich dort für ein Weg zur Herstellung findet.

Es wird mit Emissionswerten der Hersteller geworben aber nicht was hier zur Herstellung wie Ölplattformen in der See ( die gerne einmal explodieren ) , Fracking! - zur Zeit ein ganz heißes Thema, Öltanker die sinken und dann die Tierwelt die dadurch elendig verenden muß, der teure Transport durch LKW die auch wieder verunglücken können und dann noch teure Pipelines, ein Tankstellenbetrieb u.s.w.

Selbst wenn wir mal angenommen den umweltschädlichsten Strom der Welt laden würden, wären wir noch ein vielfaches umweltfreundlicher Unterwegs als Sie oder derjenige der den PKW mit dem günstigsten Dieselverbrauch fährt.

Würden alle so denken wie wir, würde die Welt um einiges besser aussehen.

Ihnen einen schönen Wochenstart.

Viele Grüße Oliver Schulz
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon rolandk » Mo 24. Aug 2015, 11:07

Antworte ihr doch einfach......


ansonsten: https://www.youtube.com/watch?v=5wU1Dr5Vj_w

roland

Edith sagt: hat er doch schon..... da war er schneller.... schöner Text,
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Ollinord » Mo 24. Aug 2015, 11:10

rolandk hat geschrieben:
Antworte ihr doch einfach......


ansonsten: https://www.youtube.com/watch?v=5wU1Dr5Vj_w

roland

Edith sagt: hat er doch schon..... da war er schneller.... schöner Text,



Was n geiles Musikvideo, kannte ich noch gar nicht :hurra: :hurra:
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon ATLAN » Mo 24. Aug 2015, 11:12

Agent provocateur oder einfach unwissend ? :shock:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Nodame » Mo 24. Aug 2015, 11:19

Das Video muss ich mir mal merken :lol:

Man darf auch ruhig sagen, dass in einer Raffinerie wo der Saft ja schlussendlich hergestellt wird, enorm viel Strom gebraucht wird, welcher auch nicht immer aus Windrädern stammt.

Hier auch noch ein Link dazu (ist aber auf Englisch):

https://youtu.be/BQpX-9OyEr4

Edit: Muss wirklich hinzufügen, dass mir das Geplappere wegen "Und woher kommt der Strom? Klar! Aus der Steckdose, gell?!" auf den Geist geht. Beim Verbrenner wird auch nicht auf die Raffinerie, den Transport und auf die Ölgewinnung geschaut. Was da schon an Tieren im Meer verendet sind. Ganze Golfe verpestet. Da könnte man selbst dem Kohlekraftwerk einen Heiligenschein verpassen. Atommüll nicht. Das ist eine andere Liga von schlecht und dem Argument kann ich zustimmen. Aber ganz Europa sucht nach Alternativen und wenn ich bei meinem Stromlieferanten Öko-Strom beziehen kann, dann mach ich das auch.

Ich predige schon lange: Dezentralisierung der Stromproduktion. Soll jedes Haus ein Kraftwerk werden!
Zuletzt geändert von Nodame am Mo 24. Aug 2015, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Nodame
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:08

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Jan » Mo 24. Aug 2015, 11:25

Also ich finde, es war eine perfekte Mailantwort von Dir, sehr schön. freundlich und auf dem Punkt. Und immerhin gab es bei Deinem Gegenüber soviel Interesse, dass man sich mit der Sache beschäftigt. Ist doch auch schon mal was.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon rolandk » Mo 24. Aug 2015, 11:25

Ollinord hat geschrieben:
Man kann heute bei fast allen Stromlieferanten seinen Strom auswählen, ob Vattenfall - EON...überall ist dieses möglich - Hier dann EcoStrom auswählen.


wahrscheinlich ist der guten Marlis gar nicht bewusst, das man mit seinem Elektroauto zu Hause laden kann, und es dafür eben nicht so ein Konstrukt wie eine Tankstelle benötigt, die prinzipbedingt mit nicht ganz ungefährlichen Stoffen hantiert.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon eDEVIL » Mo 24. Aug 2015, 11:33

Und was fährt die gute MArlies für ein Auto? :?

Bin mal gspannt, ob da noch eine Reaktion kommt...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Greenhorn » Mo 24. Aug 2015, 11:36

Du kannst doch nicht einfach die Wahrheit antworten.
In der Blöd steht das anders.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4146
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste