Heute in meinem Emailpostfach :-(

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon EV_de » Mo 24. Aug 2015, 16:16

Das ist schön anschaulich , leider nur in english :

https://www.youtube.com/watch?v=6RhYY_4Wzls
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Anzeige

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon mlie » Mo 24. Aug 2015, 16:44

Armselige Diskussion.
Wenn man das Mineralöl vom Fracking bzw Ölsandschürfen bis zum Transport über Öltanker mit der Raffinierung(?), Verteilung (LKW! Oder welche Tankstelle hat ne Pipeline?) und schlussendlich Verbrauch einrechnet, müsste man einfach die angegebenen Werte verzehnfachen, dann passt es.
DANN wäre ich auch gerne bereit, mir meinen Strommix irgendwie gegenrechnen zu lassen.
Ansonsten ist ein Elektroauto emissionsfrei bei Strom von Dach. Punkt.
Und selbt wenn keine PV-Anlage und kein Ökostrom gebucht ist, ist durch den geringeren Verbrauch bzw die höherer Effizienz immer noch ein Guthaben da. UND: Man kann jederzeit ne PV aufs Dach packen und damit laden, dann ist man emissionsfrei. Beim Verbrenner geht das schon mal per Definition nicht.

Und wenn der Braunkohlestrom nicht die Leitungen nutzlos verstopfen würde, kämen die ganzen Windströme (jaja, ich weiß, da fliegen ewig irgendwelche bayrischen Moorhühner gegen) auch im Süden der Republik an.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Jan » Mo 24. Aug 2015, 16:54

Allein der Vorteil des E Motors, der deutlich mehr Energie auf die Straße bringt, als der Verbrenner, zeigt ja schon den Vorteil. Das ist ein sehr schnell zu verstehendes Argument, denn nutzlose Hitze im Verbrenner kennt jeder.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon DaftWully » Mo 24. Aug 2015, 16:57

Ich finde die Anfrage bei Ollinord keineswegs so provokant, wie wir dies hier im Forum scheinbar mehrheitlich empfinden. Warum erwarten wir immer eine geschliffene , neutrale und politisch korrekte Formulierungsweise? Ich denke, wir reagieren da etwas empfindlich.

Zunächst einmal finde ich es bemerkenswert, dass überhaupt eine Reaktion auf eine solche "Werbung" erfolgt. Marlies schreibt/fragt doch im Grunde nur das, was ihr in der Presse so vorgebetet wurde/wird. Ollinords Antwort ist richtig und im Sinne eines Gewerbetreibenden gut geschrieben.

Sollte Marlies eine Erwiderung schreiben und diese radikale Verbrennertendenzen zeigen, hau ich mit drauf :D

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Elektromote » Mo 24. Aug 2015, 18:53

Naja liest du das so? Ich finde es klugscheisserisch formuliert. Hallo ich weiß was..
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 273
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon DaftWully » Mo 24. Aug 2015, 19:12

Ja, lese ich so.

Hier im Forum hat es um die Frage der Emissionsfreiheit der E-Autos schon reichlich teils verbitterte Diskussionen gegeben insbesondere gerade auch wegen des Strommixes und dessen CO2-Werte und die Frage, ob die eigene PV-Anlage der Schlüssel zur Emissionsfreiheit ist. Sehr kontrovers und mehrheitlich geführt von E-Auto-Enthusiasten. Da ist so eine Frage durchaus nicht provokant.

Wie gesagt, mal schauen, ob noch nachgefragt oder nachgekartet wird...

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon wp-qwertz » Mo 24. Aug 2015, 19:59

DaftWully hat geschrieben:
...
Zunächst einmal finde ich es bemerkenswert, dass überhaupt eine Reaktion auf eine solche "Werbung" erfolgt...


io, dass stimmt. finde ich eigentlich auch klasse!
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4094
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Robert » Mo 24. Aug 2015, 20:49

Tolle Antwort.

Ich vermisse die große Sorge von den Unwissenden bei der Stromproduktion bei der Rohölförderung. Damit kann ich bei Zeit- und Lustmangel Diskussionen relativ schnell abstellen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4351
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Herr Fröhlich » Mo 24. Aug 2015, 21:01

Zuerst mal finde ich Marlis engagiert, denn sie gibt dir die Chance zur Diskussion.
Die Antwort ist doch einladend und sachlich gut gemacht!!

Hinzu kommt vielleicht noch die positive Zukunftsvision, mit den immer mehr abgeschalteten Kohlekraftwerken, dem weiteren Ausbau von erneuerbaren Energien. Es ist doch irrsinnig einen Verbrenner mit einem eAuto zu vergleichen, sich den Kopf zu zerbrechen was im Moment besser oder schlechter ist.

Der Gedanke muss sich darauf richten welche Technik die Voraussetzung hat, in der Zukunft umweltfreundlich und emissionsfrei zu sein und wie ich diese Technik unterstütze und förder !!!!!!

Ich sage nur: Positiv-Energie-Auto ( Uni Eindhoven ) Die haben es bewiesen.
Zeig mir einen Verbrenner der beim Fahren Benzin produziert :shock:
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 841
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Heute in meinem Emailpostfach :-(

Beitragvon Lindum Thalia » Mo 24. Aug 2015, 21:52

Ich denke Marlis wollte nur Dich tollen Elektromobil-Typen kennenlernen. :oops: Stinkertypen sind ja sowas von out
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 570
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: berrx, Jarod und 13 Gäste