Hamburg macht Gebrauch v. EMoG und E-Kennzeichen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Hamburg macht Gebrauch v. EMoG und E-Kennzeichen

Beitragvon twizyfan » Mi 7. Okt 2015, 09:00

Den Anfang macht wohl diesmal Hamburg?

Freies Parken für E-Autos: Die Stadt Hamburg setzt eines der zentralen Stromer-Privilegien aus dem Elektromobilitätsgesetz (EMoG) um. Plug-in-Hybride und Elektroautos parken ab 1. November in der gesamten Stadt kostenfrei. Zudem will die Hansestadt die Anzahl der Ladepunkte bis Ende 2016 auf 600 vervierfachen und sich als E-Mobilitätsregion so nach vorne bringen.
hamburg.de, heise.de

Quelle: electrive.net

Sind schon andere Regionen bekannt?

Gruß Marcel
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: Hamburg macht Gebrauch v. EMoG und E-Kennzeichen

Beitragvon prophyta » Mi 7. Okt 2015, 10:15

https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste