Forenmember die alles schlecht machen...

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon MarkusD » Do 13. Nov 2014, 21:12

umberto hat geschrieben:
..., die einem dem Spaß zur Gänze nehmen können und das in einem Ausmaß, daß ihr euch den Zustand von heute zurückwünschen werdet.
Mir würde es genügen, wenn Rudi L. kein E-Fahrzeug mehr fahren würde. Dann könnten auch Schnarchlader, wie er es nennt, ruhigen Gewissens an öffentlichen Ladesäulen laden, ohne befürchten zu müssen, zur Seite springen zu müssen, wenn er mit seinem E-Fahrzeug mit Vollstrom angebraust kommt und daher dringend und ganz schnell Strom benötigt.

Wer im obigen Satz Sarkasmus findet, darf ihn behalten. Ich habe noch ausreichend davon im Vorratskeller liegen.
MarkusD
 

Anzeige

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon lingley » Do 13. Nov 2014, 21:16

Umbi,
meinst du diese Gattung Forenmember ...


... oder die da ?



"oder die da" sind mir lieber !
lingley
 

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon umberto » Do 13. Nov 2014, 21:55

MarkusD hat geschrieben:
ruhigen Gewissens an öffentlichen Ladesäulen laden, ohne befürchten zu müssen, zur Seite springen zu müssen, wenn er mit seinem E-Fahrzeug mit Vollstrom angebraust kommt und daher dringend und ganz schnell Strom benötigt.


Alles ok bei Dir? Du wirkst echt ungewöhnlich verspannt bei dem Thema. Das ist doch nichts anderes, wie der 911er-Fahrer, dem hinter Dir die Lichthupe explodiert, weil Du es gerade wagst, mit 120 einen LKW zu überholen. Der ist halt ein A....loch.
Es gibt aber auch andere 911er, die einfach auflaufen, sehen, was Du machst und nach Deinem abgeschlossenen Überholvergang einfach weiterziehen. Und die sich sogar noch bedanken, wenn Du mit dem Blinker rechtzeitig andeutest, wann Du rechts die nächste Lücke nutzt, um ihn vorbeizulassen.

Zwei Beispiele aus der Normalverteiliung des gegenseitigen Respekts.

@lingley: das Netz hebt auch jeden Sch... auf... :-) Dass AOL mal Geld für Fernsehwerbung hatte, ist in der Rückschau erstaunlich...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon ZoePionierin » Fr 14. Nov 2014, 00:07

Die Jahreszeit drückt immer mächtig auf die Stimmung :(
Daher starte ich jetzt mal die Themenwoche e-Toleranz im GE
Fahrt elektrisch was ihr wollt. Ladet mit so viel kW wie ihr braucht und hört mal auf, aufeinander rumzuhacken. Ist ja der reinste Kindergarten teilweise... Bis einer weint...
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon ZoePionierin » Fr 14. Nov 2014, 00:36

Toleranz bedeutet natürlich nicht, dass nicht mehr diskutiert werden soll. Au contraire!
Nur das gedisse und rumgetrolle nervt.
Zuletzt geändert von ZoePionierin am Fr 14. Nov 2014, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon Guy » Fr 14. Nov 2014, 03:03

Jetzt nehmen wir uns alle an die Hände und singen Kumbaya. Wer macht Hagebuttentee?

Im Ernst, das ist hier ein Elektroautoforum, alles andere hat hier nichts verloren. Wer Elektroautos ausschließlich schlecht reden will, ist woanders sicher besser aufgehoben. Das schließt jedoch kritische Diskussionen nicht aus, ist ja bei weitem nicht alles rosarot.

Dann kann es ja mit konstruktiven Diskussionen weitergehen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon JoySpell » Fr 14. Nov 2014, 03:38

Ich beobachte das Forum seit einiger Zeit. Und mir ist sehr wohl aufgefallen, wie es immer wieder zu kleineren Konfliktherden kommt.
Viele sind in ihrer Ansicht festgefahren. Mir wurde sogar unterstellt, ich würde E-Autos schlecht reden. :?: Wer so was behauptet, der kennt meine Ansichten nicht.

Ich habe mich immer dafür eingesetzt, wenn darüber wo anders negativ gesprochen wurde. ;)
Das heisst aber nicht, das man selbst ein EV fahren muss!
Was ist bitte schön daran nicht zu verstehen?
Und es ist vor allem auch kein Widerspruch der Glaubwürdigkeit!


Wenn man logisch nachdenkt, ist auf lange Sicht E-Mobilität bei PKW die Zukunft. Das liegt unter anderen an:

- der ungeschlagenen Effizienz des E-Motors mit seinen hohen Wirkungsgrad (bis zu über 90%)
- das man Strom beliebig viel mit Erneuerbaren Energien erzeugen kann

Die weiteren 2 wichtigen Aspekte sind:

- Verkehrslärmreduzierung
- lokale Emissionsfreiheit

Das sind die wesentlichen 4 Schlüsselpunkte. Darüber hinaus gibt es natürlich noch andere Annehmlichkeiten, sie sind euch bestens bekannt.

Und diese sind auch mir bekannt. Seit Jahren! :roll: Also bitte unterstellt anderen Usern nicht falsche Sichtweisen auf Sachverhalte.

Trotz dieser sehr überzeugenden Vorteile liegt aber noch einiges im Argen. Und das spreche ich auch schonungslos an. :!:

Und akzeptiert es doch einfach, wenn User sich hier informieren und mitschreiben wollen, auch wenn sie selbst noch nicht elektrisch fahren.

Hätte jemand etwas gegen E-Mobilität, warum sollte er dann hier sein? Das wäre pure Zeitverschwendung.

Und bitte lasst die persönlichen und öffentlichen Anfeindungen weg. Es gibt PN und die Ignore-Funktion, wenn ein User als nicht tragbar erscheint. So handhabe ich das.

Vor allem muss sich niemand hier rechtfertigen, für das was er fährt. Egal ob Verbrenner oder E-Mobil.

So einfach ist das.
JoySpell
 

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon eDEVIL » Fr 14. Nov 2014, 08:56

Guy hat geschrieben:
Jetzt nehmen wir uns alle an die Hände und singen Kumbaya. Wer macht Hagebuttentee?

Tee ist fertig! Wer möchte einen? :)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon Hamburger Jung » Fr 14. Nov 2014, 09:58

Hallo,

gut, ich gebe auf.
Ich werde hier stiller Leser und keine Beiträge mehr schreiben.

Beleidigt? Ja, bin ich.

Ich mag einfach keine Zensur!

Aber in einem Forum zählen eben nicht die demokratischen Werte über freie Meinungsäußerung, sondern die Entscheidungen und Gesetze der Mods.

Über meine Tonart kann man streiten, meine Seitenhiebe ebenfalls, aber strafrechtlich Relevant waren sie nie, werden sie nie sein. Ich kann halt manchen Menschen nur mit Sarkasmus begegnen. Aber nun denn, diese Menschen haben wieder einmal gewonnen. Mit ein Grund, warum unsere Gesellschaft mit zu Grunde geht.

Viel Spass weiterhin allen Nutzern. Danke fürs kennenlernen am Kiekeberg, Danke für den Workshop mit der Wallbox.
Danke Roland, Danke Bernd.

LG HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: Forenmember die alles schlecht machen...

Beitragvon Flünz » Fr 14. Nov 2014, 10:06

ZoePionierin hat geschrieben:
Daher starte ich jetzt mal die Themenwoche e-Toleranz im GE


Und außerdem kommen jetzt die Festtage, wo man viel zu essen bekommt, für einen tolle(n) Ranz(en)... :mrgreen:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste