Fenster auf vs. Klimaanlage

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon chrissy » Do 26. Apr 2018, 09:31

Vor Jahren hatte ich mal einen Bericht gelesen, dass es bei einem Fahrzeug verbrauchstechnisch unerheblich ist die Klimaanlage auszuschalten und das Fenster zu öffnen. Durch die dadurch entstehenden Luftverwirbelungen sei der Verbrauch genauso viel höher, als beim Betrieb der Klimaanlage.
Gibt es da irgendwelche Erhebungen, ob das beim Elektroauto genauso ist?
Nissan Leaf und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Von Deutschlands größtem Leaf-Händler. www.nissan-schaller.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 774
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 10:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Anzeige

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon Flünz » Do 26. Apr 2018, 09:54

120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D (Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie
Das legendäre Zoé-Treffen im österreichischen Waldviertel, Version 2018! Meldet euch an!
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1489
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon AbRiNgOi » Do 26. Apr 2018, 10:35

Beim Verbrenner hat es die Faustformel gegeben, dass die Klimaanlage ab 60km/h weniger Energie benötigt als das offene Fenster.
Ich habe mich auch schon gefragt ob es zu dieser Zahl eine Änderung beim EV gibt. Da aber beim Verbrenner genauso wie beim EV die Klimaanlage an einer Welle liegt und es sich daher in beiden Fallen um Antriebsleistung handelt, sollte der Vergleich Antriebsleistung durch offenen Fenster und Antriebsleistung der Klima wohl ungefähr gleich verhalten. Einziger Unterschied: der Verbrenner treibt die Klima und den Antieb mit gleichem (schlechtem) Wirkungsgrad, die elektrische Antriebsmaschine der Kila im Ev ist aber ein eigender Motor der in Leistung/Drehmoment durchaus optimiert sein kann.
Auch ist es sicher ein Unterschied mit welher Leistung die Klima zur Sache geht. Wenn man diese mittels der ECO Taste auf 1kW Begrenzt, wird die Luft im Innenraum zwar nicht die gewünschten 19 Grad erreichen, aber diese 1kW werden durch das offene Fenster sicher schon bei geringeren Geschwindigkeiten verbraucht werden.

Ich denke daher, dass bei Wegfahren und niedriger Geschwindigkeit das öffnen der Fenster durchaus energiesparend ist um die hohen Temperatur nach Start aus dem Fahrzeug zu bekommen. Beim Fahren selber ist Kila in ECO wohl die bessere Wahl.
(Für mich übrings die einzige sinnvolle Anwendung der ECO Taste.)
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3547
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon Solarmobil Verein » Do 26. Apr 2018, 12:27

AbRiNgOi hat geschrieben:
Da aber beim Verbrenner genauso wie beim EV die Klimaanlage an einer Welle liegt ...
Glaube ich nicht.
Wie sollte die Klima denn arbeiten, wenn das EV steht?

Wie es beim i-MiEV genau funktioniert, weiß ich nicht , aber der Kompressor (oder was auch immer die Kühlung macht) hängt mit Sicherheit nicht an der Antriebswelle des Motors (der hinten unterm Kofferraumboden im Heck sitzt), da ist nix dran außer 2 Antriebswellen mit ihren Rädern. Leistungseinbußen (etwas verringerte maximale Beschleuniung und je nach Motorleistung ggf. sogar keine VMax mehr) wie bei einem Verbrenner hat man nicht, nur eine Reichweitenverringerung, die bei Einschalten der Klima sofort in der Reichweitenanzeige zum Tragen kommt.

Der Ampera hat eigene Pumpen, Kreisläufe etcpp. unabhängig von irgendwelchen Antriebswellen. Der Reichweitenverlust hier ist meßbar, aber nicht wirklich alltagsrelevant.

Die Ursprungsfrage habe ich mir aber auch schon gestellt.
Ist mir allerdings egal, weil bei geringen Geschwindigkeiten (Stadt, gemütlich übers Land) fahre ich häufig mit offenen Fenstern. Wird die Geschwindigkeit höher, wird es mir zu laut => Fenster zu, Klima an.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 789
Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon AbRiNgOi » Do 26. Apr 2018, 12:37

Solarmobil Verein hat geschrieben:
Glaube ich nicht.


Muss Du auch nicht.

Was ich aber zu erklären versucht habe, es liegt auf einer Welle nicht auf der Antriebswelle. Und weiter:

AbRiNgOi hat geschrieben:
Einziger Unterschied: der Verbrenner treibt die Klima und den Antieb mit gleichem (schlechtem) Wirkungsgrad, die elektrische Antriebsmaschine der Klima im EV ist aber ein eigener Motor der in Leistung/Drehmoment durchaus optimiert sein kann.


Kurz: Der Sinn war auszudrücken, das Prinzip ist das Gleiche, also sollte die Klima im EV die gleiche Leistung verbrauchen wie im Verbrenner, nur das die Erzeugung der Energie an einer drehenden Achse mit einem Elektromotor besser dargestellt werden kann als mit einem Verbrennungsmotor. Die Leistungsverhältnisse aber sollten die gleichen sein. Im Gegensatz zur Heizung wo das Wirkprinzip stark unterschiedlich ist,
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 75.500 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3547
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon Priusfahrer » Do 26. Apr 2018, 12:43

Ab welcher Geschwindigkeit es effektiver ist statt das Fester die Klima zu verwenden, wird bei jedem EV anders sein. Im Stadtverkehr wird aber auf jeden Fall das Fester besser sein. Bei 100 auf der Bahn nehme ich dann doch lieber die Klima. Oder einfach nur die Lüftung ohne eigeschalteten Kompressor. Dann lieber den Lüfter 1-2 Stufen höher.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Priusfahrer
 
Beiträge: 1395
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon Blue shadow » Do 26. Apr 2018, 12:46

Alles pollengeschädigter...nutze ich meist nur die lüftung...gezielt auf die unterarme...reicht mir die abkühlung aus
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 4525
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon wp-qwertz » Do 26. Apr 2018, 17:32

Blue shadow hat geschrieben:
Alles pollengeschädigter...nutze ich meist nur die lüftung...gezielt auf die unterarme...reicht mir die abkühlung aus

so kühlen sich auch kängurus in australien :lol: :!:
zum thema: interessant. ich selber kann nichts dazu sagen außer, dass ich meine mich zu erinnern, dass das hier mal thema war 20??. kurz nach meiner anmeldung hier, also: 2014
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4824
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon campr » Di 1. Mai 2018, 09:27

Priusfahrer hat geschrieben:
Im Stadtverkehr wird aber auf jeden Fall das Fester besser sein.

Glaube ich nicht. Wenn du gerade zwischen heißen Häuserschluchten ohne Luftzug im Stau stehst, ist es wohl effizienter, die Klima zu nutzen. Würde es eigentlich reichen, ein Solardach zu haben und damit die Klimaanlage zu betreiben - viel Sonne, viel erzeugeter Strom, viel benötigte Kühlung?
Sion reserviert 11/2017
campr
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47

Re: Fenster auf vs. Klimaanlage

Beitragvon Helfried » Di 1. Mai 2018, 09:52

campr hat geschrieben:
[Wenn du gerade zwischen heißen Häuserschluchten ohne Luftzug im Stau stehst, ist es wohl effizienter, die Klima zu nutzen.


Beim Stehen im Schatten?
Helfried
 
Beiträge: 6823
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste