Maximierung der Beschleunigung - sinnvoll ?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Maximierung der Beschleunigung - sinnvoll ?

Beitragvon novalek » Sa 10. Jun 2017, 12:35

Politik läßt die Marktwirtschaft alles regeln - ohne Regeln !
Parallelbetrachtung: jegliche Freigabe der Motorleistungen bei Motorrädern (es gab mal 70 PS als Maximalvorgabe).

Mit gekräselter Stirn lese ich von den elektromobilen Daimler-Entwicklungen - nicht nur dort: In 3 Sekunden auf Tempo 100.
Bei der aktuellen Verkehrsdichte, den vielen orange-rot-Ampel-Konsumenten, den vollgestopften Autobahnen, den SpurHoppern, sicherlich ein Anreiz für die 3-5% der Fahrer, die so etwas brauchen.
Für Otto-Normalverbraucher, der für die Kopfdrehung von links nach rechts 1,2 Sekunden braucht, sei es als Fußgänger oder auf Vorfahrt achtender Mobilist, ein Horror.
Die Marktwirtschaft lockt - frohlockt, mit diesen Beschleunigungswerten Käufer zu finden: "Lautlos - Sprintstark".
Randnotiz: schon ein ZOE läßt manchen Verbrenner-Sprinter am Ampelstart blaß aussehen...
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

Re: Maximierung der Beschleunigung - sinnvoll ?

Beitragvon rimshot » Sa 10. Jun 2017, 13:50

Sinnvoll oder nicht: Beschleunigung ist beim E-Antrieb nur ein Abfallprodukt. Wenn das Auto 250km/h fahren soll, benötigt es halt eine gewisse Leistung. Da diese Leistung beim E-Antrieb ab 0 RPM ansteht, beschleunigt das Auto halt auch stark.
rimshot
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 14:30

Re: Maximierung der Beschleunigung - sinnvoll ?

Beitragvon Alex1 » Sa 10. Jun 2017, 14:43

Korrekt, wenn Du "Leistung" gegen "Drehmoment" ersetzt :mrgreen:

Mir reichen die max. 66 kW der Zoe völlig. Sind schon - im Verbund mit dem irre Drehmoment - wesentlich agiler als die gleiche Leistung des A-Klasse-Diesels. Und das bei 50% höherer Masse!

Sinnvoll im Sinne von Effizienz ist eine maximale Beschleunigung auch nicht. In entsprechenden Diagrammen ist zwar der WIrkungsgrad bei 30 kW höher als bei 10 kW, aber im real life fahre ich am besten, wenn ich mit max. 10 kW beschleunige.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste