Fazination Elektroauto für Kinder

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon dorfbewohner » Mi 26. Nov 2014, 22:53

Hier bekommt der Nachwuchs hoffentlich Lust auf ein Elektroauto
https://www.youtube.com/watch?v=Yr15idN1qLs
Botschafter Leaf April 2015- September 2016, Audi e-tron ab Juli 2017, Model 3 ab ?
dorfbewohner
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 15:33

Anzeige

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon ChrisZero » Do 27. Nov 2014, 08:03

Vielen Dank für den Link.
Das muss ich gleich für meine Freunde und Nachbarn bestellen

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon Robert » Do 27. Nov 2014, 08:35

Toll !

und wann realisiert Mercedes Kinderträume von den nicht mehr ganz so Kleinen ?;-)
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4352
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon PowerTower » Do 27. Nov 2014, 08:36

Das Bastelset steht auch noch bei mir herum und wartet auf seine Montage. :D
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4294
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon Flünz » Do 27. Nov 2014, 08:37

Robert hat geschrieben:
Toll !

und wann realisiert Mercedes Kinderträume von den nicht mehr ganz so Kleinen ?;-)


oder eine Französin namens Zoé mit riesigen B....atterien :mrgreen:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon p.hase » Do 27. Nov 2014, 10:10

jetzt weiss ich wieso mercedes keine batterien mehr bauen lässt: in der b-klasse stecken 100000 superkondensatoren! :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5434
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon AbRiNgOi » Do 27. Nov 2014, 11:07

Jeder Papa muss dann das Fahrzeug nachrüsten, 1020mAh bei 3,7V LiIonen (also eine BL-5C von Nokia) ist wohl das mindeste, und natürlich eine DC Ladestation fürs Kinderzimmer!
Auch sollten wir den DC Stecker gleich mal normieren, wenn sich unsere Kinder dann mit Ihren Fahrzeugen treffen, sollten diese in allen Kinderzimmern anstecken können :)

(Der Mini USB fürs EU-Standard Handy wäre doch viel zu einfach, ein neuer Standard fürs Laden im Kinderzimmer muss her!)
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3075
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon eDEVIL » So 30. Nov 2014, 10:34

Für alles die es blöd finden youtube Links anzuklicken ohne zu wissen,w as sie da erwwartet: Ravensburger 18918 - ScienceX Faszination Elektroauto - Experimente
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon EV_de » So 30. Nov 2014, 12:50

AbRiNgOi hat geschrieben:
Jeder Papa muss dann das Fahrzeug nachrüsten, 1020mAh bei 3,7V LiIonen (also eine BL-5C von Nokia) ist wohl das mindeste, und natürlich eine DC Ladestation fürs Kinderzimmer!
Auch sollten wir den DC Stecker gleich mal normieren, wenn sich unsere Kinder dann mit Ihren Fahrzeugen treffen, sollten diese in allen Kinderzimmern anstecken können :)

(Der Mini USB fürs EU-Standard Handy wäre doch viel zu einfach, ein neuer Standard fürs Laden im Kinderzimmer muss her!)


Aber selten, teuer und schwer zu beschaffen muss er sein .....

Eigentlich eine ganz verbreiteter Stecker , wie z.B. USB , aber da muss ein Pin mehr oder eine Ecke rein , damit er
nicht passt ..
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Fazination Elektroauto für Kinder

Beitragvon ZoePionierin » Di 2. Dez 2014, 22:27

Heute bekommen und gleich zusammengebaut. Morgen geht es erstmal zu Conrad, dann bekommt das Autoschen noch eine vernünftige Ladebuchse, eine Ladestatus-LED und einen Umschalter für die verschiedenen Betriebsmodi (Batterie, Superkondensator, Rekuperation)
Dateianhänge
image.jpg
Tata! Meine B-Klasse ED
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Meck und 3 Gäste