EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos!

Beitragvon GcAsk » Di 4. Jul 2017, 14:38

NOTE: For the english version please visit the GitHub Repository: https://github.com/GPlay97/EVNotify

Hallo zusammen,

endlich ist es soweit - wie einige von Euch vielleicht schon mitbekommen haben, programmiere ich seit längerem eine App (zunächst verfügbar für den Hyundai IONIQ), die es ermöglicht, den Ladezustand des Autos zu überwachen und sich darüber benachrichtigen zu lassen. Nun habe ich die erste offizielle App-Version im Google Play Store veröffentlicht.

Vorab die Information:
EVNotify ist kostenlos - es fallen keinerlei Kosten an. Das bleibt auch so. EVNotify ist OpenSource, jeder kann mitwirken.
EVNotify befindet sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium. Fehler und Vorschläge bitte melden. Zurzeit funktioniert die App nur mit einem Hyundai IONIQ. Weitere Autos folgen!
Weitere Funktionen sind zudem geplant.


Die Idee hinter EVNotify:
Nachdem ich mitbekommen habe, dass der Hyundai IONIQ, das Auto, welches ich auch bestellt habe, keinerlei Möglichkeit in Europa hat, aus der Ferne überwacht zu werden, dachte ich mir - wieso bastelst Du nicht einfach etwas. Schnell kam mir dann die Idee, eine App zu programmieren, die die eh schon vorhandene OBD2-Schnittstelle des IONIQs benutzt, um mit einem entsprechenden Dongle per Bluetooth den Ladezustand auszuwerten.
Stellt Euch nun vor - ihr steht an einer Schnellladesäule, möchtet schnell bis 80% aufladen, trinkt in der Zwischenzeit einen Kaffee,
wollt aufgrund des Minutenpreises und der begrenzten Zeit, die ihr habt, aber so schnell wie möglich wieder weiterfahren.
Ohne App oder fehlender Auto-Internetanbindung müsstet ihr alle paar Minuten wieder rausgehen, zum Auto und nachschauen, wie viel Prozent noch fehlen. Mit EVNotify hingegen, kannst Du einfach einstellen, wann Du wieder weiterfahren möchtest - und Dich dann, sobald der Wert erreicht wurde, in Echtzeit darüber benachrichtigen zu lassen.

Da ich selbst noch kein eigenes Elektroauto habe, war ich auf fremde Hilfe angewiesen. Vielen, vielen Dank an alle fleißigen Tester! Das hat die Entwicklung natürlich stark verzögert. Auch das ich lange auf dem "falschen Weg" war. ABER: Niemals aufgeben - jetzt endlich ist es geschafft.

Was bietet EVNotify?
- kostenlose App zur Remote-Überwachung des Autos
- verschiedene Echtzeit-Benachrichtigungen (E-Mail, Push, Telegram)
- kontinuierliche Weiterentwicklung
- integrierter Ladestationen-Finder
- Multi-Device-Support (beliebig viele Geräte miteinander verbinden)
- viele, geplante Funktionen
- zukünftig mehrere Autos, die unterstützt werden sollen neben dem IONIQ
- quelloffen (Client: https://github.com/GPlay97/EVNotify, Backend: https://github.com/GPlay97/EVNotifyBackend)

Was braucht EVNotify?
- Android-fähiges Gerät mit Bluetooth und Internetanbindung (HotSpot oder SurfStick möglich, auch gedrosselte Verbindungen)
- lauffähig ab Android 4.1 (auch Android TV Sticks)
- rund 2-3 MB freien Speicherplatz ;-)
- Bluetooth-fähiger OBD2-Dongle (Liste mit kompatiblen Dongles wird es auf GitHub geben)

Was kommt noch?
Viele Funktionen sind geplant. Einfach überraschen lassen - oder ab und an in den SourceCode schauen - eventuell verrate ich ja da mal was ;)
Geplant ist auch eine Web-Version, sodass auch Apple Geräte o.ä. EVNotify nutzen können.

Was kostet EVNotify?
Nichts.

Also werden meine privaten Daten verkauft?!
Nein. Alles, was ich erhebe und verarbeite, kann nachgeschaut werden auf GitHub.
Passwörter für den Account werden einwegsgehashed, sind also nicht rückrechenbar. Selbst beim Klau des Hashs wäre dies nutzlos und man könnte nicht auf das Passwort kommen. Andere, sensible Daten, wie E-Mail, werden stark verschlüsselt gespeichert. Die Authentifizierung erfolgt, nach Login, mit einem Token. Dieser darf niemals an Dritte weitergegeben werden!

Wie wird EVNotify dann bezahlt?
Ich bezahle alles aus eigener Tasche. Ich habe viel Zeit und Geld investiert, um EVNotify Euch zugänglich zu machen. Ein kleines Dankeschön ist daher mehr wert, als Geld. Auch wenn die App vielleicht noch nicht perfekt ist, gemeinsam können wir es schaffen.

Wie kann ich helfen?
Gerne Verbesserungsvorschläge hier oder auf GitHub schreiben. Fehler bitte ebenfalls dort melden. Gerne auch am Code mitwirken und diesen per Pull Request einreichen. Und natürlich gerne Feedback da lassen ;)

Wie kann ich EVNotify nun nutzen?
Hast Du die oben genannten Bedingungen erfüllt, einfach hier im PlayStore downloaden: https://play.google.com/store/apps/deta ... notify.app

Bei Fragen gerne hier schreiben oder mal im Wiki von EVNotify nachschauen: https://github.com/GPlay97/EVNotify/wiki/

EVNotify hat auch eine kleine Webseite: https://evnotify.de


Vielen Dank an alle, die an mich geglaubt haben und mich so sehr unterstützt haben!
Dateianhänge
Selection_006.png
Übersicht
Selection_007.png
Einstellungen
Selection_008.png
Funktionen
Zuletzt geändert von GcAsk am Do 26. Okt 2017, 20:54, insgesamt 3-mal geändert.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 899
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon DerDuisburger » Di 4. Jul 2017, 14:56

Das hört sich alles wirklich super an. Ich warte gespannt auf die Web-Version für Apple-Nutzer.

Toll gemacht!!! Vielen Dank.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
DerDuisburger
 
Beiträge: 125
Registriert: Di 22. Nov 2016, 15:14
Wohnort: Duisburg

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon Ernesto » Di 4. Jul 2017, 15:08

Super Arbeit, vielen Dank. Jetzt muss ich nur noch erfahren welche Dongle ich kaufen muss.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Di 4. Jul 2017, 15:11

DerDuisburger hat geschrieben:
Das hört sich alles wirklich super an. Ich warte gespannt auf die Web-Version für Apple-Nutzer.

Toll gemacht!!! Vielen Dank.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Vielen Dank :)
Ich werde schnellstmöglich die Web-Version umsetzen. Leider geht das nicht so einfach, wie zuerst vermutet. Ich werde daher vermutlich einen eigenen Bluetooth-Handler dann schreiben müssen, basierend auf Chrome Bluetooth API.

Ach ja, im Übrigen - die App ist plattformunabhängig und würde auch jetzt schon für Apple Geräte gehen - aus Kostengründen kann ich sie aber nicht in den Apple Store bringen (100€ jährlich). Zudem bräuchte ich XCode und einen Mac ;)

Deshalb will ich lieber eine Web-Version basteln ;)

@Ernesto - Ich werde eine Liste auf GitHub pflegen - das hier ist der von @boeselhack - damit geht es: https://www.amazon.de/KW902-ELM327-Mini ... B01GYSSDXM
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 899
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon HubertB » Di 4. Jul 2017, 15:12

Wenn ich das richtig verstanden habe braucht man neben dem Dongle noch ein Android Handy mit SIM Karte das im Auto verbleibt.
Das ersetzt dann die nicht vorhandene TCU, richtig?
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Di 4. Jul 2017, 15:17

HubertB hat geschrieben:
Wenn ich das richtig verstanden habe braucht man neben dem Dongle noch ein Android Handy mit SIM Karte das im Auto verbleibt.
Das ersetzt dann die nicht vorhandene TCU, richtig?

Ja, genau. Alternativ ginge auch ein billiger Android TV Stick mit Bluetooth (kostet so ca. 30€). Dieser müsste dann aber mit einem Hotspot verbunden sein.

Kurze Erklärung:
Die App kommuniziert via Bluetooth mit dem OBD2-Dongle und wertet die Daten aus - alles offline. Wird der gewünschte, zuvor eingestellte Ladezustand, erreicht, so erfolgt ein Push an den Server (dafür werden ein paar KB Daten gesendet), sodass die Benachrichtigungen versendet werden. Ist also nicht viel Internet was gebraucht wird.
Dennoch benötigt es irgendeinen Handler, der die Kommunikation austauscht und verarbeitet. Ob das jetzt ein Tablet ist oder ein Smartphone, oder eben auch ein TV Stick mit Android, spielt keine Rolle. Zwingende Voraussetzung ist nur, dass das Gerät Bluetooth hat. Wie es Internet bekommt, ist egal. Hauptsache irgendwie (gedrosselte Verbindung geht auch)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 899
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon DocDan » Di 4. Jul 2017, 15:35

Coole Sache! Danke für das Engagement.

Schon überlegt, ob als Meldung auch eine sms Sinn machen würde? Falls es unkompliziert umsetzbar ist.
Mein "blaues Wunder". Ich erlebe es jeden Tag...
Ioniq Style, Marina Blue, abgeholt am 14.12.16 beim Händler des Vertrauens in Landsberg.
Benutzeravatar
DocDan
 
Beiträge: 180
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 17:12
Wohnort: D-86899

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Di 4. Jul 2017, 15:37

DocDan hat geschrieben:
Coole Sache! Danke für das Engagement.

Schon überlegt, ob als Meldung auch eine sms Sinn machen würde? Falls es unkompliziert umsetzbar ist.

Ja, überlegt. Ist leider eine Kostenfrage. Pro SMS würden Gebühren anfallen. Aber ich schaue mich mal um, eventuell ist das nicht so teuer :) Die Integration jedenfalls wäre möglich :)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 899
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon Ilchi » Di 4. Jul 2017, 16:34

Hut ab, sieht super aus. Sobald unser Auto den Rehschaden verdaut hat, steige ich mit ein... Freue mich schon drauf :-)
Ilchi
 
Beiträge: 241
Registriert: So 12. Apr 2015, 12:27

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

Beitragvon GcAsk » Di 4. Jul 2017, 17:00

Vielen Dank :)

Neues Update ist draußen.
- Englische Übersetzung eingefügt

Wichtiger Hinweis:
Falls Verbindungsfehler auftreten - in der Release-Version erscheint ein Popup oben in der Benachrichtigungsleiste von Android, dass eine App versucht, eine Verbindung aufzubauen. Diese müsst ihr anklicken und bestätigen, andernfalls wird der Zugriff auf Bluetooth verweigert und die App funktioniert nicht.
Das ist seitens Android so (auch nur, wenn Release-Version). Ihr solltet das aber nur einmal bestätigen müssen und nicht jedes Mal erneut :)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 899
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: christemb, GrauerMausling und 7 Gäste